Jugendstrafrechtliche Sanktionen in der Bundesrepublik Deutschland, Österreic...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 81.45 Sie sparen CHF 20.35
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die steigende Anzahl von Jugendstraftaten beunruhigt nicht nur in Deutschland, sondern weltweit Eltern, Justiz, Politiker und die breite Öffentlichkeit. Es stellt sich die Frage, wie jugendliche Straftäter sanktioniert werden müssen. Die Untersuchung zeigt das Repertoire jugendstrafrechtlicher Sanktionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA auf und vergleicht sie miteinander. Es wird dabei auch berücksichtigt, welche Bedeutung den einzelnen Sanktionen in der Justizpraxis der jeweiligen Länder zukommt. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Darstellung der jugendstrafrechtlichen Sanktionen des amerikanischen Strafrechts unter besonderer Berücksichtigung der Bundesstaaten Wisconsin und Minnesota. Die Untersuchung zeigt Besonderheiten des deutschen Jugendstrafrechts auf, die in den übrigen verglichenen Rechtsordnungen nicht existieren.

Autorentext

Die Autorin: Melanie Ries, 1975 in Bad Hersfeld geboren; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam, der Universität Tübingen sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2000 Erstes juristisches Staatsexamen in München; juristischer Vorbereitungsdienst im OLG-Bezirk München (Wahlstation bei der Australian Law Reform Commission in Sydney); 2002 Zweites juristisches Staatsexamen; nach dem Zweiten juristischen Staatsexamen Rechtsanwältin in München; seit 2004 Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Tokyo.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Jugendstrafrechtliche Sanktionen Verteilung der jugendstrafrechtlichen Sanktionen in der Justizpraxis Sanktionsmöglichkeiten im amerikanischen Jugendstrafrecht Blended Sentencing Jugendstrafrechtliche Sanktionen in Wisconsin und Minnesota Rechtsvergleichung Empfehlung für den bundesdeutschen Gesetzgeber.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Jugendstrafrechtliche Sanktionen in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz und den USA
Untertitel
Eine rechtsvergleichende Analyse
Autor
EAN
9783631533567
ISBN
978-3-631-53356-7
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Öffentliches Recht
Anzahl Seiten
282
Gewicht
435g
Größe
H208mm x B144mm x T22mm
Jahr
2005
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch