Mutter. Chronik eines Abschieds

(2) Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 21.50
Sofort lieferbar.
Fester Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 41.40

Beschreibung

Mit "Mutter" legt Melitta Breznik ein intensives Kammerspiel vor, der langsame Abschied von der Mutter. Als Tochter, Pflegerin und Ärztin, die ihre Mutter in den letzten Monaten beim Sterben begleitet, schildert die Autorin mit genauem Blick die Veränderungen, die von den beiden Frauen Besitz ergreifen. Es gibt Momente der Verbundenheit, der Trauer, des Lichts, Kleinigkeiten erstrahlen in schlichter Schönheit in diesen letzten Tagen. Eine Familiengeschichte wird erzählt, bis zurück zu den beiden Kriegen. Fragen nach Schuld und Vergebung tauchen auf und nach dem, was bleibt, wenn jemand stirbt. Ein dichtes Buch über das Sterben. Tiefgründig, ehrlich, liebend und klar.

»Ein eindrückliches Werk über den Abschied.«

Autorentext
Melitta Breznik, geb. in Kapfenberg, Österreich, studierte Humanmedizin und wurde zur Praktischen Ärztin ausgebildet, bevor sie sich als Fachärztin in Psychiatrie und Psychotherapie spezialisierte. Sie lebt in Graubünden, Schweiz. Bei Luchterhand sind von ihr bisher erschienen: »Nachtdienst« (Erzählung 1995), »Figuren« (Erzählungen 1999), »Das Umstellformat« (Erzählung 2002), »Nordlicht« (Roman 2009), »Der Sommer hat lange auf sich warten lassen« (Roman 2013).

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Mutter. Chronik eines Abschieds
Autor
EAN
9783630875064
ISBN
978-3-630-87506-4
Format
Fester Einband
Herausgeber
Luchterhand Literaturverlag
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
01.05.2020
Anzahl Seiten
160
Gewicht
264g
Größe
H206mm x B131mm x T17mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch