Meistererzählungen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 16.00 Sie sparen CHF 4.00
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die kleine Zigeunerin / Der großmütige Freier / Rinconete und Cortadillo / Die Spanierin in England / Der gläserne Lizentiat / Die Macht des Blutes / Der eifersüchtige Extremadurer / Die vornehme Küchenmagd / Die beiden Mädchen / Cornelia / Die betrügerische Heirat / Gespräch zwischen Cipion und Berganza, den Hunden des Auferstehungshospitals.

Autorentext
Miguel de Cervantes (15471616) versuchte sich in Madrid als Theaterautor, verdiente sein Geld aber als Steuereintreiber. Wegen angeblicher Betrügereien und (unbegründeten) Mordverdachts saß er mehrmals im Gefängnis, wo er sich die Zeit mit Schreiben vertrieb. Aus seiner über fünfjährigen Gefangenschaft bei den Korsaren in Algier kam er schließlich durch Lösegeld frei. Der erste Teil des Don Quixote, mit dem Cervantes 1605 den modernen Roman begründete, bescherte ihm zwar Ruhm, den Rest seines Lebens musste er aber dennoch als Günstling reicher Leute fristen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Meistererzählungen
Untertitel
Die Beispielhaften Novellen. Nachw. v. Fritz R. Fries
Autor
Übersetzer
EAN
9783257225273
ISBN
978-3-257-22527-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Hauptwerk vor 1945
Anzahl Seiten
736
Gewicht
476g
Größe
H180mm x B113mm x T33mm
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Auflage
3. Aufl.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch