Vulva

(2) Bewertungen ansehen
20%
CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Diese freche, facettenreiche, lustvoll erzählte Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechts, eine Geschichte von Aberkennung und Aneignung, ist längst zum Standardwerk geworden.

Was nicht existiert, benötigt keinen Namen, und was keinen Namen hat, existiert nicht. Das ist die Ausgangsthese von Mithu M. Sanyals bahnbrechender Studie uber die Vulva. Sie sucht nach der Geschichte der Vulva und stößt in vergessenen Quellen auf fast sakrale Wertschätzung genauso wie auf hasserfullte Diffamierung. Sie erzählt von Baubo, die in der griechischen Mythologie die Menschheit durch die Enthullung ihres Genitals rettete, findet zahlreiche Darstellungen selbst in der mittelalterlichen Kunst, geht auf gewaltsame Verstummelungen ebenso wie auf die Mode der Vaginalverjungung ein, untersucht Schleiertanz und Striptease sowie die subversiven Performancekunstlerinnen Valie Export oder Annie Sprinkle. Eine kulturgeschichtliche Pionierarbeit fur Leser jeden Geschlechts. Unterhaltsam, intelligent, provokativ, notwendig.

Autorentext
Mithu M. Sanyal, geboren 1971, ist indisch-polnischer Abstammung und lebt in Dusseldorf. Sie promovierte in Kulturwissenschaften und arbeitet als Journalistin und Buchautorin. Zuletzt erschien: »Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens«, Edition Nautilus 2016.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Vulva
Untertitel
Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts. Aktualisiert und mit einem neuen Nachwort
Autor
EAN
9783803127693
ISBN
978-3-8031-2769-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Wagenbach, K
Herausgeber
Wagenbach
Genre
Sonstiges
Anzahl Seiten
256
Gewicht
279g
Größe
H193mm x B123mm x T25mm
Jahr
2017
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch