Mountain Men

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Kit Carson, Jedediah Smith, James P. Beckwourth, Jim Bridger, Seth Kinman, John Colter, David E. Jackson, Etienne Provost, Jean Baptiste Charbonneau, Jacques La Ramee, William Sublette, Thomas Fitzpatrick, George Drouillard, Manuel Lisa. Auszug: Jedediah Strong Smith ( vermutlich 24. Juni 1798 in Bainbridge, Chenango County, New York; 27. Mai 1831 am Cimarron River, südlich von Ulysses, Kansas, auf der Reise zwischen St. Louis und Santa Fe) war ein amerikanischer Trapper, Entdecker und Pelzhändler, der als einer der bedeutendsten Mountain Men des amerikanischen Westens gilt. Er erkundete als erster Weißer den Landweg von den Rocky Mountains durch die Mojave-Wüste nach Kalifornien und später war er ebenfalls der erste Weiße, der die Berge der kalifornischen Küstenkette durchquerte und von Süden her Oregon erreichte. Jedediah Smith(Einzige zeitgenössische Abbildung, gezeichnet von einem Freund aus dem Gedächtnis, wenige Jahre nach Smiths Tod) Anders als die meisten Pioniere des amerikanischen Westens war Jedediah Smith kein Einwanderer der ersten oder zweiten Generation aus Europa, sondern stammte aus einer Familie früher Siedler. Sein Vater, ebenfalls Jedediah Smith, stammte aus New Hampshire und gehörte zu den ersten Familien, die Ende des 18. Jahrhunderts in das Tal des Mohawk Rivers im Bundesstaat New York zogen. Jedediah Strong Smith, der Sohn, kannte die genauen Umstände seiner Geburt selbst nicht, spätere Biographen ermittelten den 24. Juni 1798, andere Quellen deuten auf das Jahr 1799, vielleicht am 6. Januar 1799 und die Region Chenango Valley beziehungsweise den Ort Jericho, heute Bainbridge, New York. Jedediah war eines von 14 Kindern. Er fühlte sich lebenslang für seine Familie verantwortlich und stand mit ihr in enger Beziehung. Die Smiths zogen kurz nach Jedediahs Geburt weiter nach Erie, Pennsylvania, wo der Junge aufwuchs. Neben der Grundschule bekam er von Dr. Simons, einem Arzt aus der Nachbarschaft, die Grundzüge einer englischen Erziehung und sogar ein paar Bruchstücke der lateinischen Sprache vermittelt. Smith blieb Dr. Simons zeitlebens verbunden, nicht zuletzt weil einer seiner Brüder später die Tochter des Arztes heiratete. In einem seiner letzten Briefe machte Jedediah Smith testam

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 100. Nicht dargestellt. Kapitel: Kit Carson, Jedediah Smith, James P. Beckwourth, Jim Bridger, John Colter, David E. Jackson, Etienne Provost, Jean Baptiste Charbonneau, Jacques La Ramee, Mountain Men, Thomas Fitzpatrick, William Sublette, George Drouillard, Manuel Lisa. Auszug: Jedediah Strong Smith (* vermutlich 24. Juni 1798 in Bainbridge, Chenango County, New York; + 27. Mai 1831 am Cimarron River, südlich von Ulysses, Kansas, auf der Reise zwischen St. Louis und Santa Fe) war ein amerikanischer Trapper, Entdecker und Pelzhändler, der als einer der bedeutendsten Mountain Men des amerikanischen Westens gilt. Er erkundete als erster Weißer den Landweg von den Rocky Mountains durch die Mojave-Wüste nach Kalifornien und später war er ebenfalls der erste Weiße, der die Berge der kalifornischen Küstenkette durchquerte und von Süden her Oregon erreichte. Jedediah Smith(Einzige zeitgenössische Abbildung, gezeichnet von einem Freund aus dem Gedächtnis, wenige Jahre nach Smiths Tod) Anders als die meisten Pioniere des amerikanischen Westens war Jedediah Smith kein Einwanderer der ersten oder zweiten Generation aus Europa, sondern stammte aus einer Familie früher Siedler. Sein Vater, ebenfalls Jedediah Smith, stammte aus New Hampshire und gehörte zu den ersten Familien, die Ende des 18. Jahrhunderts in das Tal des Mohawk Rivers im Bundesstaat New York zogen. Jedediah Strong Smith, der Sohn, kannte die genauen Umstände seiner Geburt selbst nicht, spätere Biographen ermittelten den 24. Juni 1798, andere Quellen deuten auf das Jahr 1799, vielleicht am 6. Januar 1799 und die Region Chenango Valley beziehungsweise den Ort Jericho, heute Bainbridge, New York. Jedediah war eines von 14 Kindern. Er fühlte sich lebenslang für seine Familie verantwortlich und stand mit ihr in enger Beziehung. Die Smiths zogen kurz nach Jedediahs Geburt weiter nach Erie, Pennsylvania, wo der Junge aufwuchs. Neben der Grundschule bekam er von Dr. Simons, einem Arzt aus der Nachbarschaft, die Grundzüge einer englischen Erziehung und sogar ein paar Bruchstücke der lateinischen Sprache vermittelt. Smith blieb Dr. Simons zeitlebens verbunden, nicht zuletzt weil einer seiner Brüder später die Tochter des Arztes heiratete. In einem seiner letzten Briefe machte Jedediah Smith testam

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Mountain Men
Untertitel
Kit Carson, Jedediah Smith, James P. Beckwourth, Jim Bridger, Seth Kinman, John Colter, David E. Jackson, Etienne Provost, Jean Baptiste Charbonneau, Jacques La Ramee, William Sublette, Thomas Fitzpatrick, George Drouillard, Manuel Lisa
Editor
EAN
9781156042328
ISBN
978-1-156-04232-8
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten
40
Gewicht
100g
Größe
H246mm x B189mm x T2mm
Jahr
2011
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch