In der Todeszone

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 107.20 Sie sparen CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Fester Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

The volumes published in the series "Beiträge zur Altertumskunde" comprise monographs, collective volumes, editions, translations and commentaries on various topics from the fields of Greek and Latin Philology, Ancient History, Archeology, Ancient Philosophy as well as Classical Reception Studies. The series thus offers indispensable research tools for a wide range of disciplines related to Ancient Studies.

Das Schreckliche, Grausige und Eklige ist in Lucans Bellum civile konstitutiver Teil eines epischen Konzepts, das den Bereich zwischen Leben und Tod als breite Todeszone inszeniert. Als Leitmotive fungieren die Destruktion des menschlichen Körpers, epischer Bauformen und tradierter Werte, aber auch die situative Entgrenzung zwischen Ober- und Unterwelt, Leben und Tod, Mythos und Historie, durch die die epische Weltordnung unterwandert wird.

Autorentext

Nicola Hömke, UniversitätRostock / Osnabrück.



Klappentext

Das Schreckliche, Grausige und Eklige ist in Lucans Bellum civile konstitutiver Teil eines epischen Konzepts, das den Bereich zwischen Leben und Tod als breite "Todeszone" inszeniert. Als Leitmotive fungieren die Destruktion des menschlichen Körpers, epischer Bauformen und tradierter Werte, aber auch die situative Entgrenzung zwischen Ober- und Unterwelt, Leben und Tod, Mythos und Historie, durch die die epische Weltordnung unterwandert wird.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
In der Todeszone
Untertitel
Darstellung und Funktion des Schrecklichen, Grausigen und Ekligen in Lucans "Bellum Civile"
Autor
EAN
9783110419566
ISBN
978-3-11-041956-6
Format
Fester Einband
Hersteller
De Gruyter
Herausgeber
Gruyter, Walter de GmbH
Genre
Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten
256
Größe
H230mm x B155mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch