Yesterday, Tomorrow

(0) Erste Bewertung abgeben
(1) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 15.10 Sie sparen CHF 3.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Nuruddin Farah, einer der bedeutendsten Autoren des modernen Afrika, bereiste nach dem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Somalia viele Länder, um vor dem Bürgerkrieg geflohene Somalis nach ihrer persönlichen Geschichte und ihren Erfahrungen zu befragen. So gewinnt nicht nur eine zerrissene Region in Einzelschicksalen Gestalt, sondern es entstehen auch , in ihrem Umgang mit den Flüchtlingen, subtile Porträts der jeweiligen Gastländer.

Der preisgekrönte afrikanische Autor Nuruddin Farah hat fünfundzwanzig Jahre seines Lebens im Exil verbracht. In dem Buch Yesterday, Tomorrow gibt er seinen Leidensgenossen, den Flüchtlingen vor dem tyrannischen System des postkolonialen Somalia, seine Stimme. Sie erzählen von unterbrochenen und neu beginnenden Lebensläufen, von einem Leben, das die Fremde als einzige Heimat hat. Vor dem Leser entfaltet sich das Kaleidoskop globaler Flüchtlingsschicksale, und er begreift die Flüchtlinge als unfreiwillige Nomaden einer postkolonialen Moderne. Ihre Geschichten fügen sich unter der Hand des Autors zu kunstvollen »short cuts«, und sie entfalten eine erzählerische Kraft, die sie gleichberechtigt neben seinen epischen Hauptwerken stehen lassen.
»Durch seine überragende Kunst gibt er der Tragödie in den entferntesten Winkeln der Welt eine Stimme, und mit ihr spricht Farah direkt zu unseren Herzen.« Chinua Achebe



Autorentext
Nuruddin Farah wurde am 24. November 1945 im südsomalischen Baidoa geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Afrikas und veröffentlichte unter anderem einen Romanzyklus über seine somalische Heimat, den er mit seinem 2013 erschienenen Roman Gekapert abschloss. Heute lebt Farah in Kapstadt.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Yesterday, Tomorrow
Untertitel
Stimmen aus der somalischen Diaspora
Autor
Vorwort von
Übersetzer
EAN
9783518123201
ISBN
978-3-518-12320-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Briefe & Biografien
Anzahl Seiten
308
Gewicht
208g
Größe
H176mm x B108mm x T17mm
Jahr
2003
Untertitel
Deutsch
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch