Innovations- und Spezialisierungsdynamik in der Automobilindustrie

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Die Studie analysiert Innovationseffekte der Automobilindustrie aus regionaler Sicht und liefert Mithilfe der Sozialen Netzwerkanalyse eine Vergleichsperspektive für ausgewählte europäische Cluster bezogen auf die Wissensübertragung und Innovationsdynamik und Einbettung der forschenden Institutionen in Innovationssystemen. In der Automobilwirtschaft haben sich im Zuge der EU-Osterweiterung, der Globalisierung und der Technologieintensivierung der Produktion starke Veränderungen in West- und Osteuropa ergeben. Die Bedeutung der Clusterdynamik, der fortschreitende Strukturwandel und Fragen der internationalen Wettbewerbsfähigkeit rücken immer mehr in den Fokus von Wirtschaftspolitik und Unternehmen. Patentdaten werden ausgewertet, Strukturmerkmale bzw. Anpassungs- und Innovationsprozesse ausgewählter Regionen erfasst, zahlreiche neue Befunde für die Automobilindustrie in verschiedenen Regionen und Ländern diskutiert und anschließend Schlussfolgerungen gezogen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Innovations- und Spezialisierungsdynamik in der Automobilindustrie
Untertitel
Eine Vergleichsanalyse von europäischen Kooperations- und Innovationsnetzwerken
Autor
EAN
9783848717743
ISBN
978-3-8487-1774-3
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre
Volkswirtschaft
Veröffentlichung
05.02.2015
Anzahl Seiten
239
Gewicht
367g
Größe
H229mm x B156mm x T14mm
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen