Olympiateilnehmer (Irland)

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 16.40 Sie sparen CHF 4.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Nicht dargestellt. Kapitel: John Joe Joyce, Darren Sutherland, Kenneth Egan, John Joe Nevin, Michael Carruth, Denis Lynch, Sonia O'Sullivan, Terry Milligan, Paddy Barnes, Nicolas Roche, John Pius Boland, John Treacy, Robert Tisdall, Paul Griffin, Jim Hogan, Martin Fagan, Eamonn Coghlan, Michelle Smith, Patrick O'Callaghan, David Gillick, Carey May-Edge, Ronald Delany, Philip Deignan, Noel Purcell, Olive Loughnane, David O'Loughlin, Clifton Wrottesley, Derval O'Rourke, Eddie Macken, Catherina McKiernan, Alistair Cragg, Andrew Bree, Patrick Shannon, William Murphy, Gillian O'Sullivan, Robert Heffernan, Jim Conroy, Cian O'Connor, Noel Lynch, Joe Malone. Auszug: John Joe Joyce (* 17. Oktober 1987 in Limerick, County Westmeath) ist ein irischer Boxer. Er gewann bei der Europameisterschaft 2008 in Liverpool eine Bronzemedaille und war Olympiateilnehmer 2008 in Peking, beide Male im Halbweltergewicht. Johnny Joyce oder JJJ, wie er auch genannt wird, begann bereits im Kindesalter mit dem Boxen und entwickelte sich bald zu einem der besten Junioren- und Seniorenboxer Irlands im Leicht- bzw. Halbweltergewicht. Er gehört dem Amateur-Boxclub BC St. Michael's Athy an und wird dort von Dominic O'Rourke trainiert. 2005 wurde er irischer Juniorenmeister im Leichtgewicht mit einem Punktsieg über Donald Ward. Er startete in diesem Jahr auch schon bei den irischen Seniorenmeisterschaften, hatte dort aber Pech, als er im Leichtgewicht im Viertelfinale gegen David Anthony wegen einer Verletzung nicht antreten konnte. 2005 startete er im Juniorenbereich auch schon bei internationalen Boxveranstaltungen. Bei einem Turnier in Wolgograd mit dem martialischen Namen Battle of Stalingrad schied er im Leichtgewicht gegen den Kubaner Ivan Onate durch eine Punktniederlage aus und belegte den 5. Platz. Wenig später startete er bei der Junioren-Europameisterschaft in Tallinn. Nach drei Siegen unterlag er dort im Halbfinale gegen Andriy Lukiynchuk aus der Ukraine und gewann eine Bronzemedaille. 2006 wurde Johnny Joyce erstmals irischer Meister bei den Senioren im Leichtgewicht. Er schlug dabei im Finale John Paul Campbell klar nach Punkten (21:2). Anschließend belegte er beim British 4-Nationas-Tournament in Dublin im Leichtgewicht mit Siegen über Anthony Crolla, England (23:14) und Mitch Prince, Schottland (24:11) den 1. Platz. Er startete in diesem Jahr auch noch beim Bee-Gee-Tournament in Helsinki, unterlag dort aber im Leichtgewicht im Halbfinale gegen Anton Ryschenkow aus Russland knapp nach Punkten (27:30). Bei der irischen Meisterschaft 2007 gewann Johnny Joyce den Titel im Halbweltergewicht mit einem Punktsieg im Finale über Thomas Dwyer. In ein

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Olympiateilnehmer (Irland)
Untertitel
John Joe Joyce, John Joe Nevin, Denis Lynch, Kenneth Egan, Darren Sutherland, Michael Carruth, Sonia O'Sullivan, Terry Milligan, Paddy Barnes, Nicolas Roche, John Pius Boland, Alistair Ian Cragg, Paul Griffin, John Treacy, Bob Tisdall
Editor
EAN
9781159212759
ISBN
978-1-159-21275-9
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Books LLC, Reference Series
Genre
Schulpädagogik
Anzahl Seiten
24
Gewicht
70g
Größe
H246mm x B189mm x T1mm
Jahr
2011
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch