Ort in Delaware

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 172. Nicht dargestellt. Kapitel: Dover, Wilmington, Smyrna, New Castle, Kenton, Harrington, Liste der Städte in Delaware, Greenwood, Newark, Lewes, Delaware City, Milford, Georgetown, Farmington, Glasgow, Clayton, Seaford, Rehoboth Beach, Claymont, Leipsic, Fenwick Island, Arden, Middletown, Bear, Dagsboro, Newport, Hartly, Hockessin, Greenville, Brookside, Ellendale, Frederica, Odessa, Ardencroft, Bethany Beach, Millsboro, Houston, Dewey Beach, Milton, Woodside East, Millville, Delmar, Townsend, Bridgeville, Edgemoor, South Bethany, Slaughter Beach, Elsmere, Rising Sun-Lebanon, Ardentown, Frankford, Pike Creek, Bellefonte, Little Creek, Riverview, Magnolia, Wilmington Manor, Selbyville, Wyoming, Henlopen Acres, Highland Acres, Rodney Village, Camden, Laurel, Bethel, Long Neck, Kent Acres, Viola, Cheswold, Bowers Beach, North Star, Blades, Ocean View, Talleyville, Winterthur, Stanton. Auszug: Dover ist eine Stadt im Kent County im US-Bundesstaat Delaware, Vereinigte Staaten und ist Sitz der Countyverwaltung sowie Hauptstadt des Bundesstaates Delaware. Im Jahr 2006 hatte sie laut offizieller Schätzung eine Einwohnerzahl von 34.735 mit einer Bevölkerungsdichte von 598,9 Einwohner je km². Dover liegt im geographischen Zentrum von Delaware und ist etwa 140 km von Philadelphia und Washington, D.C. entfernt. Dover wurde 1683 von William Penn gegründet. 1717 betrug die Größe der Stadt bereits 125 Morgen. 1881 begann man damit eine unterirdische Wasserversorgung zu legen, damals hauptsächlich zur Brandbekämpfung. Um 1900 begann man mit der Stromerzeugung durch Dampfmaschinen. Zuerst nur für die Straßenbeleuchtung. Ab 1902 begann man die kommerzielle Nutzung des erzeugten Stroms und verkaufte ihn sowohl innerhalb der Stadt als auch an umliegende Regionen. Auch heute noch ist Dover ein Stromproduzent mit derzeit 181 Megawatt. Der Erlös aus den Stromverkäufen beläuft sich auf rund 46 Millionen USD. Das größte Wachstum verzeichnete die Stadt in den Jahren nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Die Fertigstellung des DuPont Highway 1924 trug sein Übriges zum Wachstum der Stadt bei. In den Jahren 1925 bis 1936 wurden die Stadtgrenzen erweitert und die Infrastruktur verbessert. 1937 zog die International Laytex Corporation nach Dover um und brachte die erste nicht-landwirtschaftliche Industrie nach Dover und war seitdem ein wichtiger Arbeitgeber. In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg erwarb die Stadt Dover Gelände für den Bau eines Flughafens. Das Gelände wurde erschlossen und war während des Zweiten Weltkrieges die Luftwaffenbasis der Luftstreitkräfte in Dover. Nach dem Krieg wurde der Stützpunkt auf ein Minimum reduziert und erst ab 1954 wieder für den militärischen Lufttransport erneut genutzt. Dover Airforce Base ist heute die Stelle, wo die im Afghanistan Krieg getöteten Soldaten ins Heimatland zurückkehren und von ihren Angehörigen empfangen werden. The New Yor

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Ort in Delaware
Untertitel
Dover, Wilmington, Smyrna, New Castle, Kenton, Harrington, Liste der Städte in Delaware, Greenwood, Newark, Lewes, Delaware City, Milford, Georgetown, Farmington, Glasgow, Clayton, Seaford, Rehoboth Beach, Claymont, Leipsic
Editor
EAN
9781159229344
ISBN
978-1-159-22934-4
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Books LLC, Reference Series
Genre
Hobby & Haus
Anzahl Seiten
172
Gewicht
263g
Größe
H228mm x B154mm x T9mm
Jahr
2011
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch