Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte

(0) Erste Bewertung abgeben
(326) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 12.80 Sie sparen CHF 3.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 26.40

Beschreibung

Sie waren Jugendfreunde, ehe sie sich aus den Augen verloren. In Madrid treffen sie sich wieder: sie, eine angehende Richterin, die das Leben gelehrt hat, stark und vernünftig zu sein; er, Weltenbummler und sehr undogmatischer Seminarist, der vor seiner Ordination Pilar noch einmal wiedersehen will. Beide verbindet ihr Drang, aus ihrem sicheren Leben auszubrechen und ihre Träume zu wagen.

Vorwort
Das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren, auf dem Ozean zu treiben, keinen Anker mehr zu finden. Der Schmerz, die Unsicherheit, das Glück was es heißt, sich zu verlieben.

Autorentext
Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, lebt mit seiner Frau Christina Oiticica in Genf. Alle seine Romane, insbesondere Der Alchimist, Veronika beschließt zu sterben, Elf Minuten und zuletzt Und die Liebe hört niemals auf wurden Weltbestseller, in 88 Sprachen übersetzt und über 320 Millionen Mal verkauft. Die Themen seiner Bücher und seine Reflexionen regen weltweit Leser zum Nachdenken an und dazu, ihren eigenen Weg zu suchen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte
Untertitel
Roman.
Autor
Übersetzer
EAN
9783257231465
ISBN
978-3-257-23146-5
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten
240
Gewicht
205g
Größe
H180mm x B113mm x T16mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Auflage
38. A.
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch