Personal und Personalmanagement in der modernen Verwaltung.

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 57.60 Sie sparen CHF 14.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Mit diesem dritten Band setzt das 1993 gegründete, interdisziplinär organisierte Kommunalwissenschaftliche Institut der Universität Potsdam (KWI) seine Schriftenreihe (KWIS) fort. Während sich die ersten zwei Bände programmatisch mit der Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland und Europa sowie mit den Chancen der Erneuerung von Landesverwaltungen beschäftigt haben, widmet sich die vorliegende Schrift konkreten und aktuellen Fragen zur Rolle des Personals bei der Modernisierung der Verwaltung. Diese Fragen wurden auf der 3. Fachtagung des KWI im Februar 1997 diskutiert und im vorliegenden Band dokumentiert. Die Aufsätze von A. Ziel, D. Wagner, H. Klages, R. Klimecki und U. Battis sowie die Arbeitsberichte von Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft beziehen sich auf Bereiche, die beim Wandel zu einem modernen Personalmanagement von großer Bedeutung sind und eng miteinander zusammenhängen: - Personalführung, Motivation und Anreizsystem, - Personalentwicklung und organisatorisches Lernen, - Personalbudgetierung und -controlling, - Personalrecht des öffentlichen Dienstes. In der ebenfalls dokumentierten Podiumsdiskussion geht es um Probleme und Perspektiven der Personalpolitik, -wirtschaft und -führung aus kommunaler Sicht.

Klappentext

Mit diesem dritten Band setzt das 1993 gegründete, interdisziplinär organisierte Kommunalwissenschaftliche Institut der Universität Potsdam (KWI) seine Schriftenreihe (KWIS) fort. Während sich die ersten zwei Bände programmatisch mit der Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland und Europa sowie mit den Chancen der Erneuerung von Landesverwaltungen beschäftigt haben, widmet sich die vorliegende Schrift konkreten und aktuellen Fragen zur Rolle des Personals bei der Modernisierung der Verwaltung. Diese Fragen wurden auf der 3. Fachtagung des KWI im Februar 1997 diskutiert und im vorliegenden Band dokumentiert. Die Aufsätze von A. Ziel, D. Wagner, H. Klages, R. Klimecki und U. Battis sowie die Arbeitsberichte von Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft beziehen sich auf Bereiche, die beim Wandel zu einem modernen Personalmanagement von großer Bedeutung sind und eng miteinander zusammenhängen: - Personalführung, Motivation und Anreizsystem, - Personalentwicklung und organisatorisches Lernen, - Personalbudgetierung und -controlling, - Personalrecht des öffentlichen Dienstes. In der ebenfalls dokumentierten Podiumsdiskussion geht es um Probleme und Perspektiven der Personalpolitik, -wirtschaft und -führung aus kommunaler Sicht.



Inhalt
Inhalt: W. Loschelder, Begrüßung und Einführung - A. Ziel, Die Rolle des Personals beim Aufbau der Verwaltung - D. Wagner, Personalmanagement als elementarer Bestandteil des Public Management - H. Klages, Erfolgreich führen und motivieren! - R. Klimecki, Auf dem Weg zu einer lernenden Verwaltung. Verwaltungsreform als institutioneller Lernprozeß und die Rolle der Personalentwicklung - U. Battis, Stand und Perspektiven des Personalrechts des öffentlichen Dienstes - C. Reichard, Thesen: Leistungsanreizkonzepte - A. Grawert, Thesen: Individuelle und flexible Vergütung: Leistungsanreize in der öffentlichen Verwaltung? - B. Frank, Thesen: Personalbudgetierung und -controlling - M. Bieberle, Thesen: Personalwirtschaftliches Konzept der Stadt Hanau - W. Fischer, Thesen: Personalentwicklung - U. Januszewski, Thesen: Personalvertretung, Tarif- und Beamtenrecht - W. Jann, Podiumsdiskussion

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Personal und Personalmanagement in der modernen Verwaltung.
Editor
EAN
9783428095919
ISBN
978-3-428-09591-9
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Duncker & Humblot
Herausgeber
Duncker & Humblot GmbH
Genre
Werbung & Marketing
Anzahl Seiten
137
Gewicht
192g
Größe
H234mm x B156mm x T12mm
Jahr
1998
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universitä"

Andere Kunden kauften auch