Apollonios Dyskolos. Über das Pronomen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 176.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Fester Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Bereichen Klassische, Mittel- und Neulateinische Philologie, Alte Geschichte, Archäologie, Antike Philosophie sowie Nachwirken der Antike bis in die Neuzeit. Dadurch leistet die Reihe einen umfassenden Beitrag zur Erschließung klassischer Literatur und zur Forschung im gesamten Gebiet der Altertumswissenschaften.

Apollonios Dyskolos ist der bedeutendste griechische Grammatiker des 2. Jh. n.Chr. Sein Buch über das Pronomen wird hier zum ersten Male in einer Übersetzung in eine moderne Sprache vorgelegt. Zu diesem Zweck wurde auch der griechische Text neu überarbeitet. Vorangestellt ist eine Einleitung in die antike grammatische Fachterminologie, die die Geschichte dieser Terminologie bis Aristoteles zurückverfolgt und so die einzelnen Übersetzungsentscheidungen nachvollziehbar macht. Gesonderte Erläuterungen erschließen den komplexen Gedankengang des antiken Grammatikers sowohl philologisch als auch linguistisch.

Zusammenfassung
"Ph. Brandenburg avait à sa disposition une mine particulièrement riche, et il s'entend à exploiter en de multiples dimensions: en synchronie comme en diachronie, en longitude comme en latitude, mais surtout et toujours, en en profondeur."Dennis Donnet in: L'Antiquite Classique 2007 "[...] this is an important achievement in the Apollonius-Forschung."Alfons Wouters in: Exemplaria critica 11/2007

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Apollonios Dyskolos. Über das Pronomen
Untertitel
Einführung, Text, Übersetzung und Erläuterungen
Autor
EAN
9783598778346
ISBN
978-3-598-77834-6
Format
Fester Einband
Herausgeber
De Gruyter
Genre
Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten
692
Gewicht
1166g
Größe
H236mm x B160mm x T41mm
Jahr
2005
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen