Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis

(22) Bewertungen ansehen
(22) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 14.30 Sie sparen CHF 3.60
Sofort lieferbar.
Kartonierter Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 28.60

Beschreibung

Im beschaulichen Fragolin in der Provence kehrt nach dem Mord an Bürgermeister Thierry langsam wieder der Alltag ein. Für »Madame le Commissaire« Isabelle Bonnet gibt es nichts zu tun, also dreht sie ihre morgendlichen Joggingrunden durch die Lavendelfelder, fährt zum Baden ans azurblaue Meer oder trifft sich mit Clodine auf einen Café au lait. Doch dann läuft Isabelles treuem Assistenten Apollinaire eine verwirrte junge Frau vors Auto, die am Kopf verletzt ist und sich an nichts erinnern kann, nicht einmal an ihren Namen. Ein vermeintlich harmloser Fall der eine dramatische Wendung nehmen wird.



Der 7. Fall für »Madame le Commissaire« im idyllischen Fragolin in der Provence

Platz 1 für Band 6 der Reihe: Die Provence steht nach wie vor ganz oben in der Gunst der Urlaubskrimi-Leser

»Was zeichnet einen guten Autor aus? Richtig, er kann nicht nur schreiben, sondern auch etwas faszinierend beschreiben. [] Und genau das macht Pierre Martin schon auf der ersten Seite.« SR3 Sommerkrimis über »Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer«



Autorentext
Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich undin Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt. Alle seine Krimis um Isabelle Bonnet aus Fragolin landen bereits kurz nach Erscheinen unter den Top Ten der Bestsellerliste.

Zusammenfassung
In Fragolin bahnt sich ein Drama an: der siebte Provence-Krimi mit Wohlfühl-Atmosphäre von Bestseller-Autor Pierre Martin Im beschaulichen Fragolin in der Provence kehrt nach dem dramatischen Tod von Bürgermeister Thierry langsam wieder der Alltag ein. Für »Madame le Commissaire« Isabelle Bonnet gibt es nichts zu tun, also dreht sie ihre morgendlichen Joggingrunden durch die Lavendelfelder, fährt zum Baden ans azurblaue Meer oder trifft sich mit Clodine auf einen Café au lait. Doch dann läuft Isabelles treuem Assistenten Apollinaire eine verwirrte junge Frau vors Auto, die offensichtlich verletzt ist: Die Nordafrikanerin kann sich an nichts erinnern, das vor dem Beinahe-Unfall passiert ist, nicht einmal an ihren Namen. Als alle Versuche scheitern, die Identität der Frau zu ermitteln, trifft Isabelle eine Entscheidung mit dramatischen Folgen »Madame le Commissaire« Isabelle Bonnet hat bereits sechs ungewöhnliche Fälle gelöst. Die Provence-Krimis von Pierre Martin sind in folgender Reihenfolge erschienen: - »Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer« - »Madame le Commissaire und die späte Rache« - »Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs« - »Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild« - »Madame le Commissaire und die tote Nonne« - »Madame le Commissaire und der tote Liebhaber«

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis
Untertitel
Ein Provence-Krimi
Autor
EAN
9783426521991
ISBN
978-3-426-52199-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Knaur Taschenbuch
Herausgeber
Knaur
Genre
Krimis, Thriller & Horror
Veröffentlichung
25.06.2020
Anzahl Seiten
368
Gewicht
273g
Größe
H190mm x B125mm x T23mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Auflage
5. Auflage
Land
DE
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Ein Fall für Isabelle Bonnet"

Andere Kunden kauften auch