Ein Mann der Tat

(0) Erste Bewertung abgeben
(23) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 19.10 Sie sparen CHF 4.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Eigentlich sollte das Memorial-Day-Wochenende für alle Bewohner von North Bath eine Zeit der Ruhe und Besinnung sein. Aber in diesem Jahr ist es, als hätte jemand ungebeten die Büchse der Pandora geöffnet. Chief Raymer, der Leiter der Polizeidirektion, kollabiert auf einer Beerdigung, fällt ins offene Grab und verliert dabei das einzige Beweisstück dafür, dass seine Frau ihn betrogen hat. Die Wand eines Gebäudes, das der impotente Bauunternehmer Carl errichtet hat, stürzt ein. Und zu allem Übel ist auch noch eine illegal gehaltene Giftschlange entwischt und irgendwo unterwegs in den Straßen der Kleinstadt an der Ostküste. Chief Raymer schreitet zur Tat, um wieder Ordnung in das verheerende Chaos zu bringen. Und um dem Mann auf die Schliche zu kommen, der ihn gehörnt hat. Aber auch die anderen Bewohner der Stadt müssen an diesem Wochenende Farbe bekennen ... Ein Mann der Tat zieht uns hinein in die Leben der Menschen von North Bath. Dieser bis ins letzte Detail liebevoll ausgestaltete, kluge und unterhaltende Roman unterstreicht ein weiteres Mal, dass Richard Russo zu den großen amerikanischen Erzählern der Gegenwart gehört.

Vorwort
»Russo zeigt jenes Amerika, über das seit Trump alle reden.« ANNE HAEMING, SPIEGEL ONLINE

Autorentext
Richard Russo, geboren 1949 in Johnstown, New York, studierte Philosophie und Creative Writing und lehrte an verschiedenen amerikanischen Universitäten. Für Diese gottverdammten Träume (DuMont 2016) erhielt er 2002 den Pulitzer-Preis. Bei DuMont erschienen außerdem Diese alte Sehnsucht (2010), Ein grundzufriedener Mann und Ein Mann der Tat (beide 2017), der Erzählband Immergleiche Wege (2018), Jenseits der Erwartungen (2020) sowie Sh*tshow (2020).

Klappentext

Es ist, als hätte an diesem Memorial-Day-Wochenende in North Bath jemand ungebeten die Büchse der Pandora geöffnet. Chief Raymer kollabiert auf einer Beerdigung, fällt ins offene Grab und verliert dabei das einzige Beweisstück dafür, dass seine Frau ihn betrogen hat. Die Wand eines Gebäudes, das der impotente Bauunternehmer Carl errichtet hat, stürzt ein. Und zu allem Übel ist auch noch eine illegal gehaltene Giftschlange entwischt und unterwegs in den Straßen der Kleinstadt an der Ostküste. Chief Raymer, dem es eigentlich am liebsten ist, wenn die Dinge so bleiben, wie sie immer waren, wird aktiv: Er schreitet zur Tat, um wieder Ordnung in das verheerende Chaos zu bringen. Und um dem Mann auf die Schliche zu kommen, der ihn gehörnt hat. Aber auch die anderen Bewohner der Stadt müssen an diesem Wochenende Farbe bekennen ...
>Ein Mann der Tat< zieht uns hinein in die Leben der Menschen von North Bath und zeugt von der einzigartigen Empathie des Autors für seine Figuren. Dieser bis ins letzte Detail liebevoll ausgestaltete, kluge und unterhaltende Roman unterstreicht ein weiteres Mal, dass Russo zu den großen amerikanischen Erzählern der Gegenwart gehört.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Ein Mann der Tat
Untertitel
Roman
Autor
Übersetzer
EAN
9783832164492
ISBN
978-3-8321-6449-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
DuMont Buchverlag
Herausgeber
DuMont Taschenbuch
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
15.06.2018
Anzahl Seiten
686
Gewicht
643g
Größe
H190mm x B125mm x T40mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch