Vorstoß ins Ungewisse am Mount Kinabalu. Ein Reisebericht über Borneo

(1) Bewertungen ansehen
20%
CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Eigentlich wollte der Autor den Kinabalu, den höchsten Berg in Südostasien, besteigen. Doch dann stößt er auf die Spur einer neuen Herausforderung. Er stellt fest, zwischen Anspruch und Wirklichkeit - da liegt das Abenteuer. Und darum geht es in dieser Geschichte, die sehr real und doch überaus seltsam ist. Zeitgleich unternimmt eine britische Militärexpedition einen Abstieg in die größte unbekannte Schlucht der Erde auf der Rückseite des Berges. Der Versuch scheitert. Die Expedition gerät in Bergnot. Ein Teil der Expedition kann sich mit Müh und Not unter allergrößten Schwierigkeiten bis zu den Urwalddörfern durchschlagen. Ein anderer Teil bleibt auf halber Höhe in der Schlucht stecken. Entkräftung und schlechtes Wetter zwingen sie zur Handlungsunfähigkeit. Der Autor unternimmt mit einem britischen Kletterer den Versuch, zu Hilfe zu kommen. Der Reisebericht beschreibt das Ausmaß des menschlichen Dramas und beurteilt die Psychologie des Scheiterns. Er zeigt, dass es gerade im Scheitern nicht nur eine wertvolle Ausweitung des Erfahrungshorizonts geben kann, sondern auch die Chance, in der Persönlichkeit zu reifen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Vorstoß ins Ungewisse am Mount Kinabalu. Ein Reisebericht über Borneo
Autor
EAN
9783668870505
ISBN
978-3-668-87050-5
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
GRIN & Travel Verlag
Genre
Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten
200
Gewicht
298g
Größe
H210mm x B148mm x T14mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen