I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesse...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

In den nachfolgenden Abhandlungen wird über die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. ad I: Die Früherkennung der Herz-und Gefäßkrankheiten Die Früherkennung von Störungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl für die Prophylaxe wie für die richtige Behandlung cardiovasculärer Störungen von großer Bedeutung. Wir haben Methoden entwickelt, deren Ergebnisse z. T. in einer Monographie "Herz- und Gefäßkrankheiten", die im Steinkopff-Verlag, Darmstadt, erschienen ist, niedergelegt sind. Aus diesen Bemühungen um eine funktionelle Diffe rentialdiagnose cardialer und vasculärer Erkrankungen haben sich prak tische Erfahrungen und neue Problemstellungen ergeben, deren Bearbei tung zu Ergebnissen geführt haben, die nachfolgend mitgeteilt werden. Mit den von uns beschriebenen und entwickelten Methoden ist eine Früh erkennung von Leistungseinschränkungen des Herzens wie eine Früh diagnostik von Arteriopathien möglich. Veränderungen der Arterien wandungen sind bereits in initialen Stadien objektivierbar. Aus der Früh diagnostik und der Beobachtung des Krankheitsverlaufs mit objektiven Methoden lassen sich wichtige Schlüsse für die Prophylaxe, Therapie und Prognose dieser Erkrankungen gewinnen, die sowohl in klinischer als auch in sozialhygienischer Hinsicht von praktischer Bedeutung sind. ad II: Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkran kungen Bei den Bemühungen um Methoden zur Früherkennung von Herz- und Gefäßkrankheiten haben sich eine Reihe von methodischen Problemen ergeben, deren technische Lösung Voraussetzung für eine exakte Aussage zu dem unter I aufgeführten Fragenkreis war.

Klappentext

In den nachfolgenden Abhandlungen wird über die Ergebnisse zweier verschie­ dener Forschungsthemen berichtet. ad I: Die Früherkennung der Herz-und Gefäßkrankheiten Die Früherkennung von Störungen der Kreislauffunktion und der Herz­ leistung ist sowohl für die Prophylaxe wie für die richtige Behandlung cardiovasculärer Störungen von großer Bedeutung. Wir haben Methoden entwickelt, deren Ergebnisse z. T. in einer Monographie »Herz- und Gefäßkrankheiten«, die im Steinkopff-Verlag, Darmstadt, erschienen ist, niedergelegt sind. Aus diesen Bemühungen um eine funktionelle Diffe­ rentialdiagnose cardialer und vasculärer Erkrankungen haben sich prak­ tische Erfahrungen und neue Problemstellungen ergeben, deren Bearbei­ tung zu Ergebnissen geführt haben, die nachfolgend mitgeteilt werden. Mit den von uns beschriebenen und entwickelten Methoden ist eine Früh­ erkennung von Leistungseinschränkungen des Herzens wie eine Früh­ diagnostik von Arteriopathien möglich. Veränderungen der Arterien­ wandungen sind bereits in initialen Stadien objektivierbar. Aus der Früh­ diagnostik und der Beobachtung des Krankheitsverlaufs mit objektiven Methoden lassen sich wichtige Schlüsse für die Prophylaxe, Therapie und Prognose dieser Erkrankungen gewinnen, die sowohl in klinischer als auch in sozialhygienischer Hinsicht von praktischer Bedeutung sind. ad II: Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkran­ kungen Bei den Bemühungen um Methoden zur Früherkennung von Herz- und Gefäßkrankheiten haben sich eine Reihe von methodischen Problemen ergeben, deren technische Lösung Voraussetzung für eine exakte Aussage zu dem unter I aufgeführten Fragenkreis war.



Inhalt
I. Die Früherkennung von Herz- und Gefäßkrankheiten.- II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen
Autor
EAN
9783663060956
ISBN
978-3-663-06095-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten
44
Gewicht
103g
Größe
H244mm x B170mm x T3mm
Jahr
1963
Untertitel
Deutsch
Auflage
1963
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch