Umverteilung der Arbeit im Haushalt. Eine Chance für Migrantinnen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forschungen über globalisierungsbedingte Transformationen der letzten Jahre in den westlichen Industriegesellschaften weisen eine Zunahme der entlohnten Beschäftigung im Haushalt auf. Immer mehr Haushalte zahlen Geld für die Pflege der Familienangehörigen, ebenfalls u.a. für Putz- und Kochtätigkeiten. In der englischsprachigen Forschungen in diesem Bereich sind diese Tätigkeiten als die drei Cs: Cooking, Caring Cleaning bekannt. Die Nachfrage nach Dienstleistungen in diesem Bereich führte zur Etablierung eines Arbeitsmarktsegmentes, der sich in der Grauzone abspielt und in dem häufig Migrantinnen beschäftigt werden. Meine Arbeit untersucht die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt im Bereich Haushalt in der Zeit der Globalisierung. Das Ziel dieser Arbeit liegt darin herauszufinden, welche Faktoren dazu führen, dass die Arbeiten im Haushalt auf die haushaltsfremden Personen, bzw. auf Migrantinnen umverteilt werden und ob diese Umverteilung eine Chance oder eine Falle für Migrantinnen bedeutet.

Autorentext

Studienrätin (StR) an einer westfälischen Berufsschule

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Umverteilung der Arbeit im Haushalt. Eine Chance für Migrantinnen
Autor
EAN
9783656380764
ISBN
978-3-656-38076-4
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
GRIN Publishing
Genre
Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
76
Gewicht
123g
Größe
H211mm x B146mm x T10mm
Jahr
2013
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch