Solomord

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 12.40 Sie sparen CHF 3.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Am helllichten Tage wird in Düsseldorf die zehnjährige Michelle entführt. Wenig später wird das Mädchen tot aus der Düssel geborgen. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder im Kinderpornomilieu zu finden ist, aber die dortigen Ermittlungen von Kommissar Hagen Brandt und seinem Kollegen Teichert verlaufen erfolglos. Bis ein weiteres Mädchen verschwindet und der Täter durch Zufall gefasst werden kann. Doch die Zeit arbeitet gegen Brandt und sein Team, denn der Entführer weigert sich zu kooperieren und keiner weiß, wo er das kleine Mädchen versteckt hält.

Autorentext
Sandra Dünschede, geboren 1972 in Niebüll/Nordfriesland, studierte Germanistik und Allgemeine Sprachwissenschaft. Die heute in Düsseldorf lebende Autorin wurde 2007 für ihren Debütroman "Deichgrab" mit dem Medienpreis des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes ausgezeichnet.

Klappentext

Am helllichten Tage wird in Düsseldorf die zehnjährige Michelle entführt. Wenig später wird das Mädchen tot aus der Düssel geborgen. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder im Kinderpornomilieu zu finden ist, aber die dortigen Ermittlungen von Kommissar Hagen Brandt und seinem Kollegen Teichert verlaufen erfolglos. Bis ein weiteres Mädchen verschwindet und der Täter durch Zufall gefasst werden kann. Doch die Zeit arbeitet gegen Brandt und sein Team, denn der Entführer weigert sich zu kooperieren und keiner weiß, wo er das kleine Mädchen versteckt hält.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Solomord
Untertitel
Kriminalroman, Kommissar Hagen Brandt 1 - Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Autor
EAN
9783899777581
ISBN
978-3-89977-758-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Gmeiner-Verlag
Herausgeber
Gmeiner
Genre
Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten
284
Gewicht
241g
Größe
H200mm x B120mm x T21mm
Jahr
2008
Untertitel
Deutsch
Auflage
2021
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch