Zwangsweise Unterbringung und medizinische Forschung

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 55.50 Sie sparen CHF 13.90
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Darf an Gefangenen medizinisch geforscht werden? Für den Bereich der Arzneimittelprüfung verneint der deutsche Gesetzgeber diese Frage. Die Arbeit beleuchtet in ihrem ersten Teil dieses Verbot vor medizin- und rechtshistorischem Hintergrund, wobei überblicksartig die Entwicklung in den USA in die Betrachtungen einbezogen wird. Im zweiten Teil werden zunächst die rechtlichen Grundlagen möglicher Unterbringungsformen dargestellt. Sodann wird das Verbot der Arzneimittelprüfung an Gefangenen aus rechtlicher sowie ethischer Sicht kritisch hinterfragt. Anknüpfungspunkte hierfür sind insbesondere die Realbedingungen einer Unterbringung mit ihren Auswirkungen auf die Einwilligungsfähigkeit der Gefangenen. Schließlich widmet sich die Arbeit der Frage, ob außerhalb des Arzneimittelrechts an Gefangenen geforscht werden darf.

Autorentext

Der Autor: Sebastian Almer wurde 1977 in Schongau geboren. Im Jahr 1997 nahm er sein rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Regensburg auf und führte es ab 2000 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München fort. Nach seiner Ersten Juristischen Staatsprüfung im Jahr 2002 promovierte der Autor an der Forschungsstelle für Medizinrecht der Universität Regensburg. Im Jahr 2004 begann er mit dem Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entwicklung der medizinischen Forschung am Menschen aus medizin- und rechtshistorischer Sicht von der Antike bis in die Moderne - Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln - Menschenrechtsübereinkommen des Europarates zur Biomedizin - Parallele Rechtsentwicklung in den USA - Aktuelle Rechtsprobleme der medizinischen Forschung in der zwangsweisen Unterbringung - Begriff und Formen der Unterbringung - Begriff und Formen der medizinischen Forschung - Zur Einwilligung zwangsweise untergebrachter Personen - Anstaltsrechtliche Fürsorgepflicht des Staates.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Zwangsweise Unterbringung und medizinische Forschung
Untertitel
Dissertationsschrift
Autor
EAN
9783631536421
ISBN
978-3-631-53642-1
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Sonstiges
Anzahl Seiten
206
Gewicht
286g
Größe
H211mm x B149mm x T15mm
Jahr
2005
Untertitel
Deutsch
Auflage
Neuausg.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch