Schachnovelle

(3) Bewertungen ansehen
(1297) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 12.40 Sie sparen CHF 3.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Stefan Zweigs Meisternovelle lotet auf engstem Raum die Abgründe der menschlichen Seele aus. Von der Gestapo verhaftet und eingesperrt, flüchtet Dr. B. aus innerem Widerstand in die abstrakte Welt des Schachspiels. Wochen später, auf einem Passagierschiff nach Buenos Aires, trifft Dr. B. zufällig auf einen Schachweltmeister, mit dem er sich misst. Ein atemberaubender Kampf beginnt.

Ein »Glücksfall ausgereifter Erzählkunst.« Rüdiger Görner

Autorentext
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie Die Welt von Gestern und die Schachnovelle. Am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Schachnovelle
Untertitel
Mit dem Werkbeitrag aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon
Autor
EAN
9783596902255
ISBN
978-3-596-90225-5
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
FISCHER Taschenbuch
Herausgeber
Fischer Taschenb.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
08.10.2009
Anzahl Seiten
112
Gewicht
117g
Größe
H190mm x B125mm x T10mm
Jahr
2010
Untertitel
Deutsch
Auflage
9. Auflage
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch