DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Chile mit Osterinsel

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 29.50 Sie sparen CHF 7.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Chile und die Osterinsel flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.

Chile ist ein Unikum 4300 km lang und nicht zuletzt deshalb unglaublich abwechslungsreich: Wüsten, Gletscher, Nebelwälder und Fjorde. Im DuMont Reise-Handbuch Chile beschreibt Susanne Asal alle sehenswerten Städte und Regionen des Landes: von der Hauptstadt Santiago bis zur rätselhaften Osterinsel und dem wüstenhaften Norden, von Temuco über die chilenische Schweiz bis Puerto Montt, von der Isla de Chiloé bis in den tiefen Süden. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Auch für die 5. Auflage war die Autorin wieder intensiv im Land unterwegs und hat viel Neues entdeckt. Begeistert ist sie von der Entwicklung der Streetart in Valparaíso und Santiago, mit Interesse verfolgt sie die Entstehung junger nachhaltiger Modelables in Temuco und Pucón. Ort für Ort hat Susanne Asal ausgesuchte Unterkünfte und Restaurants, angesagte Kneipen und Bars sowie besondere Geschäfte zusammengestellt; alle Adressen sind in den Cityplänen eingezeichnet. Erfreulich: Immer mehr im Buch gekennzeichnete Unternehmen erhalten ein Zertifikat für Nachhaltigkeit, das von der staatlichen Tourismusbehörde Sernatur vergeben wird. Touren per Boot oder Pferd erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Marmorkathedralen bei Puerto Río Tranquilo oder den valdivianischen Regenwald bei Cochamó. Viel Wissenswertes über Chile und die Osterinsel, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.

Autorentext
Susanne Asal lebte mehrere Jahre in Argentinien und Mexiko. Sie arbeitet als freie Autorin und Lektorin für Tageszeitungen und Verlage mit Schwerpunkt südliches Südamerika, Venezuela und Mexiko. Zu diesen Themen veröffentlichte sie zahlreiche Reiseführer und Bildbände.

Klappentext

Chile ist ein Unikum - 4300 km lang und nicht zuletzt deshalb unglaublich abwechslungsreich: Wüsten, Gletscher, Nebelwälder und Fjorde. Im DuMont Reise-Handbuch Chile beschreibt Susanne Asal alle sehenswerten Städte und Regionen des Landes: von der Hauptstadt Santiago bis zur rätselhaften Osterinsel und dem wüstenhaften Norden, von Temuco über die chilenische Schweiz bis Puerto Montt, von der Isla de Chiloé bis in den tiefen Süden. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Auch für die 5. Auflage war die Autorin wieder intensiv im Land unterwegs und hat viel Neues entdeckt. Begeistert ist sie von der Entwicklung der Streetart in Valparaíso und Santiago, mit Interesse verfolgt sie die Entstehung junger nachhaltiger Modelables in Temuco und Pucón. Ort für Ort hat Susanne Asal ausgesuchte Unterkünfte und Restaurants, angesagte Kneipen und Bars sowie besondere Geschäfte zusammengestellt; alle Adressen sind in den Cityplänen eingezeichnet. Erfreulich: Immer mehr - im Buch gekennzeichnete - Unternehmen erhalten ein Zertifikat für Nachhaltigkeit, das von der staatlichen Tourismusbehörde Sernatur vergeben wird. Touren per Boot oder Pferd erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Marmorkathedralen bei Puerto Río Tranquilo oder den valdivianischen Regenwald bei Cochamó. Viel Wissenswertes über Chile und die Osterinsel, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne, Wander- und Routenkarten.



Inhalt
Wissenswertes über Chile und die Osterinsel, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Santiago und die Zentralküste, Kleiner Süden und Isla de Chiloé, Carretera Austral, Magallanes und Feuerland, Kleiner Norden mit La Serena und Copiapó, Großer Norden mit San Pedro de Atacama, Osterinsel und Juan-Fernández-Inseln, 46 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zu Chile und die Osterinsel im Maßstab 1:1.800.000.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Chile mit Osterinsel
Untertitel
mit Extra-Reisekarte
Autor
EAN
9783770181643
ISBN
978-3-7701-8164-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
DuMont Reiseverlag
Herausgeber
DuMont Reiseverlag
Genre
Reiseführer
Veröffentlichung
07.06.2019
Anzahl Seiten
432
Gewicht
602g
Größe
H195mm x B125mm x T29mm
Jahr
2019
Untertitel
Deutsch
Auflage
5. A.
Land
CN
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch