Städtebeschimpfungen

(0) Erste Bewertung abgeben
(2) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 11.10 Sie sparen CHF 2.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Augsburg, das »muffige verabscheuungswürdige Nest«, die »Lechkloake«. Überhaupt: »Salzburg, Augsburg, Regensburg, Würzburg, ich hasse sie alle, weil in ihnen jahrhundertelang der Stumpfsinn warmgestellt ist.« »Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche unzumutbare sterile Stadt.« Übrigens Trier: »Man geht nicht ungestraft nach Trier / man geht nach Trier und macht sich lächerlich.«

raquo;Diese literarische Schnitzeljagd ist eine vernichtende Tour de force durch alle nur möglichen Invektiven und eine amüsante Blütenlese sowieso.«
Hannes S. Macher, Literatur in Bayern Juni 2018

Autorentext
Thomas Bernhard, 1931 in Heerlen (Niederlande) geboren, starb im Februar 1989 in Gmunden (Oberösterreich). Er zählt zu den bedeutendsten österreichischen Schriftstellern und wurde unter anderem 1970 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1972 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Der Suhrkamp Verlag publiziert eine Werkausgabe in 22 Bänden.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Städtebeschimpfungen
Untertitel
Düsseldorf oder München oder Hamburg: lauter Provinzen
Autor
Editor
EAN
9783518460740
ISBN
978-3-518-46074-0
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
07.12.2016
Anzahl Seiten
178
Gewicht
182g
Größe
H188mm x B118mm x T18mm
Jahr
2016
Untertitel
Deutsch
Auflage
4. Aufl.
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch