Die Eishelden

(1) Bewertungen ansehen
20%
CHF 32.00 Sie sparen CHF 8.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Fester Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 59.90

Beschreibung

Aus der sportlichen Düsternis mit Vollgas an die Weltspitze. So lässt sich die Entwicklung des Schweizer Eishockeys in den vergangenen 30 Jahren umschreiben. Sensationell gewann das Nationalteam in den vergangenen sieben Jahren zweimal WM-Silber und zog das ganze Land in seinen Bann. In der Nationalmannschaft spielen national und international ausgewiesene Spieler. Der Walliser Superstar Nico Hischier sagt: «Wir wollen Weltmeister werden». Dieses Buch beschreibt diese grossartige Entwicklung, lässt Zeitzeugen von gestern und heute zu Wort kommen und macht auch deutlich, weshalb die Eishockeykultur (mit ihren meist bodenständigen und volksnahen Protagonisten) helvetische Grundwerte verkörpert und das breite Publikum über die Grenzen des Sports hinaus anspricht. Wer alles über die wundersame Entwicklung des helvetischen Eishockeys erfahren will, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Autorentext
Thomas Renggli wäre gerne Fussballprofi geworden. Weil er aber mehr Wortgewandtheit als Ballgefühl besitzt, wurde er Journalist. Er arbeitete u.a. als Sportredaktor für die «Neue Zürcher Zeitung» und ist momentan als Publizist für den Internationalen Fussballverband FIFA sowie als Kolumnist für diverse Zeitungen tätig. Ausserdem ist er Verfasser von mehreren Büchern darunter der Bestseller «Der Wetterschmöcker» und eine vielbeachtete Biografie des Schweizer Künstlers Rolf Knie.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Eishelden
Untertitel
Wie die Schweiz zur Eishockey-Nation wurde
Autor
EAN
9783039221301
ISBN
978-3-03922-130-1
Format
Fester Einband
Hersteller
Weber Verlag AG
Herausgeber
Werd & Weber
Genre
Soziologie
Anzahl Seiten
144
Gewicht
870g
Größe
H260mm x B210mm x T15mm
Jahr
2021
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch