Nachtragsmanagement nach SIA-Norm 118

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 73.60 Sie sparen CHF 18.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Paperback

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 328.00

Beschreibung

Die SIA-Norm 118 regelt die Fälle, welche den Bauunternehmer zu einer Mehrvergütung oder Terminerstreckung berechtigen. Solche Nachforderungen werden häufig mit einem Nachtrag bereinigt, sind aber auch streitanfällig. Ohne methodisches Vorgehen ist der Verlust von Nachtragsansprüchen vorprogrammiert. Thomas Risch, selbst jahrelang an dieser Schnittstelle zwischen Bauausführung und Recht tätig, stellt in diesem Buch die praxisorientierte «APB-Methode» vor. Das Akronym «APB» steht für «Anspruchsgrundlage», «Prozedere» und «Beweis» und damit für die entscheidenden Faktoren, die zur Wahrung von Nachtragsansprüchen von Bedeutung sind. Anhand zahlreicher Beispiele und Praxistipps wird aufgezeigt, wie die rechtlichen Anforderungen auf der Baustelle umgesetzt werden können.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Nachtragsmanagement nach SIA-Norm 118
Untertitel
Ansprüche aus Leistungsänderungen und Bauverzögerungen methodisch aufgleisen und bereinigen
Autor
EAN
9783727220845
ISBN
978-3-7272-2084-5
Format
Paperback
Hersteller
Stämpfli Verlag
Herausgeber
Stämpfli Verlag
Genre
Öffentliches Recht
Veröffentlichung
01.05.2021
Anzahl Seiten
176
Gewicht
346g
Größe
H228mm x B154mm x T15mm
Jahr
2021
Untertitel
Deutsch
Auflage
Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch