Die verkauften Pflastersteine

(0) Erste Bewertung abgeben
(4) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 9.20 Sie sparen CHF 2.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Als dieses Buch 1990 zum ersten Mal erschien, wurde es als ein ungeheuer genauer, gelassener und ironisch-skeptischer Blick auf die Tage der Wende und die Monate danach begrüßt. In einer Zeit, als die Stimmung zwischen schriller Einheitseuphorie und Verklärung der DDR schwankte, schaute Thomas Rosenlöcher genauer hin und verließ sich allein auf sein unabhängiges Urteil. Liest man sein Tagebuch der Wendezeit heute, dann wird klar: Es ist eines der hellsichtigsten Bücher, die wir über das vereinte Deutschland lesen können. Mit großer Glaubwürdigkeit, radikaler Ehrlichkeit und klugem Humor beschreibt Rosenlöcher ein Land, in dem wir bis heute leben.

»Es gibt mehr Bü;cher zum Aufbruch, zum Mauerfall, zum Ende der DDR, als wir Otto Normalleser verdauen kö;nnen - schnelle Kost zur Erinnerung. Und es gibt ein, zwei Titel, die bleiben werden, viel mehr sind es nicht. Dieses ist das Beste. ... Dieses ›Dresdener Tagebuch‹ des Schriftstellers lebt heute wie damals: Es ist mutig und ein bisschen feige; es ist voller Angst und voller Hoffnung; es ist optimistisch und traurig; es ist sehr nachdenklich und manchmal gedankenlos. ... Sie kennen die Standardfrage: Und welches Buch wü;rden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Meine Antwort: dieses - ›Die verkauften Pflastersteine‹ von Thomas Rosenlö;cher.«



Autorentext
Thomas Rosenlöcher, geboren 1947 in Dresden, studierte von 1976 bis 1979 am Literaturinstitut in Leipzig und lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Dresden. Rosenlöcher ist Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste und der Akademie der Künste in Berlin. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die verkauften Pflastersteine
Untertitel
Dresdner Tagebuch
Autor
EAN
9783518460726
ISBN
978-3-518-46072-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
19.02.2009
Anzahl Seiten
115
Gewicht
108g
Größe
H176mm x B108mm x T10mm
Jahr
2009
Untertitel
Deutsch
Auflage
Mit einem Vorwort zur Taschenbuchausgabe
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch