Das syngenetische Sulfidlager Meggen im Sauerland

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

EINLEITUNG 3 ALLGEMEINE GEOLOGISCHE UBERSICHT 5 1. TE I L TEXTURELLE UND STRUKTURELLE UNTERSUCHUNGEN 1M 10 SULF IDLAGER - Untersuchungsmaterial 10 12 - Aufbereitungsmethoden fur die Strukturanalyse - Mineralbestand des Gesamterzes und der Lagerarten 13 - Texturelle und strukturelle Merkmale im makroskopischen Bereich 15 - Diskussion der Ergebnisse der Texturanalyse im makroskopischen Bereich 17 - Strukturelle Merkmale im mikroskopischen Bereich 18 - Diskussion der Ergebnisse der Strukturanalyse im mikroskopischen 21 Bereich - Mikrosonden-Aufnahmen 22 24 2. TE I L GEOCHEMIE DES SULFIDLAGERS - Geochemische Arbeitsmethoden 24 - Stratigraphische Elementverteilung 29 - Regionale Elementverteilung 34 - Haufigkeitsverteilung der Elemente 36 37 - Korrelationsanalyse im R-Modus - Ahnlichkeitsanalysen im Q-Modus 43 - Diskussion der Ergebnisse 46 3. TE I L VERTEILUNG VON THALLIUM UND ZINK 1M NEBENGESTEIN UND IN DEN VERWITTERUNGSBODEN DES ERZLAGERS 50 - Mef3methoden 51 - TI- und Zn-Verteilung im Nebengestein 53 - Verteilung von TI und Zn in Boden uber dem Lagerausbif3 59 - Diskussion der Ergebnisse 65 - IV - Schriftenverze ichnis 67 Anhang Herstellung von Radiographien 75 Anhang II Laborflotation der Sulfide 76 Atlas mit samtlichen Figuren und Tafeln 81 Vorwort Das Erzlager von Meggenl das an Bedeutung kaum hinter der seit dem fruhen Mittelalter abgebauten Lagerstatte Rammelsberg zurUcksteht", wurde schon sehr oft in verschiedener Hinsicht beschrieben.

Autorentext
Urs Gasser ist Professor an der Universität St. Gallen (HSG) und Direktor der Forschungsstelle für Informationsrecht. In den USA ist er u.a. Faculty Fellow am Berkman Center in Harvard. Er berät Unternehmen und Regierungen im In- und Ausland.

Inhalt
Allgemeine Geologische Übersicht.- 1. Teil : Texturelle und Strukturelle Untersuchungen im Sulfidlager.- Untersuchungsmaterial.- Aufbereitungsmethoden für die Strukturanalyse.- Mineralbestand des Gesamterzes und der Lagerarten.- Texturelle und strukturelle Merkmale im makroskopischen Bereich.- Diskussion der Ergebnisse der Texturanalyse im makroskopischen Bereich.- Strukturelle Merkmale im mikroskopischen Bereich.- Diskussion der Ergebnisse der Strukturanalyse im mikroskopischen Bereich.- Mikrosonden-Aufnahmen.- 2. Teil : Geochemie des Sulfidlagers.- Geochemische Arbeitsmethoden.- Stratigraphische Elementverteilung.- Regionale Elementverteilung.- Häufigkeitsverteilung der Elemente.- Korrelationsanalyse im R-Modus.- Ähnlichkeitsanalysen im Q-Modus.- Diskussion der Ergebnisse.- 3. Teil : Verteilung von Thallium und Zink im Nebengestein und in den Verwitterungsböden des Erzlagers.- Meßmethoden.- Tl- und Zn-Verteilung im Nebengestein.- Verteilung von Tl und Zn in Böden über dem Lagerausbiß.- Diskussion der Ergebnisse.- Schriftenverzeichnis.- Anhang I : Herstellung von Radiographien.- Anhang II : Laborflotation der Sulfide.- Atlas mit sämtlichen Figuren und Tafeln.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Das syngenetische Sulfidlager Meggen im Sauerland
Untertitel
Struktur, Geochemie, Sekundärdispersion
Autor
EAN
9783531026206
ISBN
978-3-531-02620-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
171
Gewicht
322g
Größe
H244mm x B170mm x T9mm
Jahr
1977
Untertitel
Deutsch
Auflage
1977
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch