Die Störung der Geschäftsgrundlage von Betriebsvereinbarungen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 55.50 Sie sparen CHF 13.90
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Beim Abschluss einer Betriebsvereinbarung legen die Betriebsparteien der Vereinbarung oft bestimmte Umstände oder Vorstellungen zugrunde, die zwar keine Aufnahme in den Wortlaut der Vereinbarung finden, aber deren Inhalt wesentlich beeinflussen. Verändern sich diese Umstände später oder erweisen sich die Vorstellungen im Nachhinein als falsch, erlangt die Frage Bedeutung, ob die Betriebsvereinbarung nach den Grundsätzen der Störung der Geschäftsgrundlage gemäß 313 BGB an die veränderten Bedingungen angepasst oder gekündigt werden kann. Ob und unter welchen Voraussetzungen 313 BGB auf Betriebsvereinbarungen Anwendung findet, untersucht diese Arbeit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vereinbarkeit der normativen Wirkung von Betriebsvereinbarungen mit den durch die Kodifizierung der Grundsätze der Geschäftsgrundlage zum 1.1.2002 herbeigeführten Neuerungen. Ausführlich werden zudem die Fallgruppen der Störung der Geschäftsgrundlage von Betriebsvereinbarungen behandelt und die Durchsetzung der Rechtsfolgen untersucht. Abschließend wird die Übertragbarkeit der entwickelten Grundsätze auf Sozialpläne erörtert.

Autorentext

Die Autorin: Vanessa Reichart, geboren 1973, Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin 1992-1997. Erste juristische Staatsprüfung 1997, LL.M.-Studium an der University of Leicester 1997-1998. Juristischer Vorbereitungsdienst am Kammergericht Berlin 1998-2000. Rechtsanwältin in Köln und Berlin 2001-2002. Von 2003-2004 Promotion und Nebentätigkeit als Rechtsanwältin sowie als wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Potsdam. Seit 2005 Referentin für Arbeitsrecht bei einem Verband in Berlin.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Störung der Geschäftsgrundlage im bürgerlichen Recht - Anwendbarkeit von § 313 BGB auf Betriebsvereinbarungen - Tatbestandliche Voraussetzungen der Störung der Geschäftsgrundlage von Betriebsvereinbarungen - Rechtsfolgen der Störung der Geschäftsgrundlage von Betriebsvereinbarungen - Zulässigkeit eines Eingriffs in Besitzstände der Arbeitnehmer - Besonderheiten der Störung der Geschäftsgrundlage von Sozialplänen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Störung der Geschäftsgrundlage von Betriebsvereinbarungen
Untertitel
Dissertationsschrift
Autor
EAN
9783631538036
ISBN
978-3-631-53803-6
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten
202
Gewicht
280g
Größe
H208mm x B146mm x T15mm
Jahr
2005
Untertitel
Deutsch
Auflage
Neuausg.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch