Über den Einfluß der elastischen Eigenschaften von Tonbändern auf die Tonhöhe...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Quantitative Überlegungen über die Ursachen der Tonhöhenschwankungen bei Magnettongeräten lassen vermuten, daß unter anderem die elastischen Eigen schaften der benutzten Tonbänder einen Einfluß auf die Tonhöhenschwankungen haben. Die vorliegende Arbeit berichtet über quantitative, dynamische Messungen der Federsteifigkeit und des Dämpfungsdekrements verschiedener Magnetton bänder und zeigt auf Grund theoretischer Überlegungen, in welcher Weise sich die elastischen Eigenschaften der Tonbänder hinsichtlich der Tonhöhenschwankun gen auswirken können. Eine eindeutige experimentelle Bestätigung dieser Über legungen an handelsüblichen Tonbandgeräten war nicht möglich, da es im Rah men dieser Arbeit nicht gelang, Aufnahme- und Wiedergabevorgang eindeutig voneinander zu trennen. Serienmessungen an vier handelsüblichen Tonband geräten zeigen aber eine deutliche Tendenz im Sinne der ausgeführten Theorie. Die theoretischen Betrachtungen lassen erwarten, daß die Abhängigkeit der Ton hähenschwankungen von den elastischen Eigenschaften der Tonbänder je nach der Konstruktion des Laufwerks verschieden stark ausgeprägt sein würde. Auch hier zeigten die angeführten Messungen eine gut erkennbare Übereinstimmung mit der Theorie. Prof. Dr.-Ing. VOLKER AscHoFF Dipl.-Ing. FRITZ DROOP 60 Li tera turverzeichnis [1] WINKEL, F., Technik der Magnetspeicher. Springer-Verlag 1960. [2] ZWICKER, E., Über die Hörbarkeit nichtsinusförmiger Tonhöhenschwankungen. Funk und Ton, 7, 1953,7,342. [3] Ders., Die Grenzen der Hörbarkeit der Amplituden- und Frequenzmodulation eines Tones. Acustica, 2, 1952, Beiheft 3, AB 125. [4J FELDTKELLER, R., und E. ZWICKER, Das Ohr als Nachrichtenempfänger. S. Hirzel Verlag, Stuttgart 1956. [5J ZWICKER, E., und G. GÄSSLER, Die Eignung des dynamischen Kopfhörers zur Untersuchung frequenzmodulierter Töne. Acustica, 2, 1952, Beiheft 3, AB 134.

Klappentext

Die Eignung des dynamischen Kopfhörers zur Untersuchung frequenzmodulierter Töne. Acustica, 2, 1952, Beiheft 3, AB 134.



Inhalt
Übersicht.- 1. Prinzip des Magnettonspeichers.- 2. Auswirkungen der Tonhöhenschwankungen bei Anwendung der Magnettonspeichertechnik in der Elektroakustik.- 3. Ursachen der periodischen und nichtperiodischen Tonhöhenschwankungen.- 4. Die mechanischen Eigenschaften der Magnettonbänder.- 5. Zusammenwirken der mechanischen Eigenschaften der Bänder mit denen der Bauelemente des Laufwerks.- 6. Experimentelle Überprüfung der gefundenen Ergebnisse durch Messungen an Magnettongeräten.- 7. Zusammenfassung.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Über den Einfluß der elastischen Eigenschaften von Tonbändern auf die Tonhöhenschwankungen von Magnettongeräten
Autor
EAN
9783663032724
ISBN
978-3-663-03272-4
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
69
Gewicht
143g
Größe
H244mm x B170mm x T4mm
Jahr
1963
Untertitel
Deutsch
Auflage
1963
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch