Vergleichende Untersuchungen an Meßvorrichtungen zur fortlaufenden Ermittlung...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

In Baumwoll- und Chemiefasern verarbeitenden Spinnereibetrieben geht das Bestreben dahin, durch eine weitere Verkurzung und eine weitgehende Automatisierung des Fertigungsablaufes eine rationellere Herstellung der Produktionsguter zu erreichen. Im Hinblick auf eine einwandfreie Gespinstgleichm?Bigkeit ist es dabei erforderlich, die Merkmals?nderungen des Verarbeitungsgutes durch den Einsatz geeigneter Streck maschinen, die eine der Materialungleichm?Bigkeit entsprechende Verzugs?nderung gestatten, auf ein MindestmaB zu reduzieren. Bekanntlich ist die Gleichm?Bigkeit der Faserb?nder und Vorgarne die wesentliche V oraussetzung dafur, Garne und Zwirne unter den geringsten St?rungen und Produktionsausf?llen auf den Spinn- und Zwirn maschinen herzustellen und ferner weitgehend st?rungsfrei auf den Weiterverarbeitungs maschinen der einschl?gigen Industriezweige zu verarbeiten. Daruber hinaus ist die Ge spinstgleichm?Bigkeit fur das Aussehen der Fertigprodukte von ausschlaggebender Bedeutung. Insbesondere auf den Gebieten der Baumwoll- und Chemiefaserverarbeitung werden an entsprechende Streck- und Reguliersysteme hohe Anforderungen hinsichtlich der Ge nauigkeit der MeBwertbildung, der Reaktionsf?higkeit und der Konstanz der einzelnen Organe einer Reguliereinrichtung gestellt. Diese hohen Anforderungen sind nicht zu letzt durch die hohen Produktionsgeschwindigkeiten beim StreckprozeB und durch die Vielzahl von EinfluBfaktoren bedingt, durch welche Ungleichm?Bigkeiten des Verarbei tungsgutes der genanntenlndustriezweige hervorgerufen werden k?nnen. Dies ist auch ein Grund dafur, daB bislang nur einige derartige V ergleichm?Bigungssysteme Eingang in die Praxis finden konnten. Ein weiterer Grund ist darin zu suchen, daB zum Erzielen opti maler Bedingungen und bestm?glicher V oraussetzungen fur den V ergleichm?Bigungs ablauf systematische Untersuchungen unter den Gegebenheiten der Praxis bislang noch ausstehen, die die M?glichkeiten des vorteilhaften Einsatzes von Reguliersystemen ein deutig herausstellen. 2.

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Allgemeines.- 3. Beschreibung der benutzten Meßverfahren und Meßvorrichtungen.- 4. Die praktische Anordnung der Meßglieder innerhalb der Strecke.- 5. Vergleich der Meßverfahren an Hand von Merkmalsaufzeichnungen.- 6. Beurteilung der Beziehungen zwischen den Meßverfahren an Hand von Korrelationskoeffizienten.- 7 Einflußgrößen und deren Auswirkungen auf das Meßergebnis.- 8. Zusammenfassung.- 9. Literaturverzeichnis.- 10. Abbildungsanhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Vergleichende Untersuchungen an Meßvorrichtungen zur fortlaufenden Ermittlung der Materialungleichmäßigkeit
Autor
EAN
9783663127963
ISBN
978-3-663-12796-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Sonstige Technikbücher
Anzahl Seiten
60
Gewicht
113g
Größe
H235mm x B155mm x T3mm
Jahr
1970
Untertitel
Deutsch
Auflage
1970
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch