Fließvorgänge in der Spinndüse und dem Blaukonus des Cuoxam-Verfahrens

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Mit den hier behandelten Fließvorgängen in der Spinndüse und dem Blau konus des Cuoxam-Verfahrens hat sich einführend schon der Forschungs bericht Nr.93 (1954) des einen von uns (K.) über "Spinnversuche zur Strukturerfassung künstlicher Zellulosefasern" befaßt. Die Fortsetzung der Versuche in den Jahren 1955/58 hat aber einige neue Gesichtspunkte ergeben, unter denen auch das frühere experimentelle Material neue Be deutung gewinnt. Dieser Bericht erscheint deshalb nicht als II.Teil des obengenannten, sondern als selbständige Arbeit mit dem Ziel, anhand der alten und neuen Versuche ein geschlossenes Bild der genannten Fließvor gänge zu geben. Den Ausgangspunkt der Untersuchungen bildete die alte Frage nach den Mög lichkeiten der Beeinflussung der Struktur des entstehenden Fadens durch geeignete Lenkung der Fließvorgänge in der Düse. Wenn für die Verbesse rung der Fadenstruktur auf diesem Wege auch noch kein unmittelbar greif bares Ergebnis vorliegt, so sind dafür doch jetzt insofern die Voraus setzungen geschaffen, als durch eine Reihe neuer Feststellungen und Ein sichten eine weitgehende Klärung und Beherrschung dieser Fließvorgänge erreicht erscheint. Das betrifft sowohl Energieaufwand, Deformation und Orientierung in den Spinndüsen als auch Betrag und zeitlichen Verlauf der Relaxation beider Größen in der Fadenaufweitung, weiter den Lösungszu stand im Blaukonus und die Neubildung und Weiterbildung der Orientierung bei seiner Verjüngung.

Klappentext

Mit den hier behandelten Fließvorgängen in der Spinndüse und dem Blau­ konus des Cuoxam-Verfahrens hat sich einführend schon der Forschungs­ bericht Nr.93 (1954) des einen von uns (K.) über "Spinnversuche zur Strukturerfassung künstlicher Zellulosefasern" befaßt. Die Fortsetzung der Versuche in den Jahren 1955/58 hat aber einige neue Gesichtspunkte ergeben, unter denen auch das frühere experimentelle Material neue Be­ deutung gewinnt. Dieser Bericht erscheint deshalb nicht als II.Teil des obengenannten, sondern als selbständige Arbeit mit dem Ziel, anhand der alten und neuen Versuche ein geschlossenes Bild der genannten Fließvor­ gänge zu geben. Den Ausgangspunkt der Untersuchungen bildete die alte Frage nach den Mög­ lichkeiten der Beeinflussung der Struktur des entstehenden Fadens durch geeignete Lenkung der Fließvorgänge in der Düse. Wenn für die Verbesse­ rung der Fadenstruktur auf diesem Wege auch noch kein unmittelbar greif­ bares Ergebnis vorliegt, so sind dafür doch jetzt insofern die Voraus­ setzungen geschaffen, als durch eine Reihe neuer Feststellungen und Ein­ sichten eine weitgehende Klärung und Beherrschung dieser Fließvorgänge erreicht erscheint. Das betrifft sowohl Energieaufwand, Deformation und Orientierung in den Spinndüsen als auch Betrag und zeitlichen Verlauf der Relaxation beider Größen in der Fadenaufweitung, weiter den Lösungszu­ stand im Blaukonus und die Neubildung und Weiterbildung der Orientierung bei seiner Verjüngung.



Inhalt
Gliederung.- A. Messung und Deutung der Strukturviskosität.- B. Das Fließverhalten der Spinnlösung in der Spinndüse.- C. Das Fließverhalten der Spinnlösung nach dem Austritt aus der Spinndüse im sogenannten Blaukonus.- D. Zusammenfassung.- E. Literaturverzeichnis.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Fließvorgänge in der Spinndüse und dem Blaukonus des Cuoxam-Verfahrens
Autor
EAN
9783663036517
ISBN
978-3-663-03651-7
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
135
Gewicht
374g
Größe
H297mm x B210mm x T7mm
Jahr
1960
Untertitel
Deutsch
Auflage
1960
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch