Wandlungen des Rohstoffverbrauchs in der Oberbekleidungsindustrie

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Wenn man einige besondere Merkmale, die die Textilwirtschaft der Nachkriegs zeit kennzeichnen, nennen sollte, so dürften sicherlich die Entdeckung und Ver wendung neuer textiler Rohstoffe, die die herkömmlichen Fasern ergänzen und ersetzen, mit an erster Stelle stehen. Man erinnert sich eines ähnlichen Vorgangs, der vor mehreren Jahrzehnten zwischen Leinen und Baumwolle stattfand und das Angebot an Textilerzeugnissen bis heute nachhaltig beeinflußt hat. Die hiermit vorgelegten Ergebnisse der Untersuchung der Wandlungen des Roh stoffverbrauchs für einen Sektor der Textilherstellung stellen erst einen Anfang dar; es wäre zu wünschen, daß eine sachliche und zeitliche Erweiterung statt fände, vielleicht sogar in Richtung auf eine laufende Ermittlung, wie sie in einigen anderen Ländern angestrebt wird. Den Unternehmen, die den Verfasser bei der Durchführung dieses Forschungs vorhabens unterstützt haben, möchte ich ebenso wie dem Landesamt für For schung des Landes Nordrhein-Westfalen, welches die Untersuchung finanziell förderte, den Dank der Forschungsstelle dafür zum Ausdruck bringen. Prof. Dr. Dr. h. c. W. G. HOFFMANN Inhalt Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1. KAPITEL Überblick über die Produktion von Oberbekleidung für Damen und Herren (einschl. Mädchen und Knaben) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 2. KAPITEL Struktur und Wandlungen des Rohstoffverbrauchs für Damen- und Herren oberbekleidung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 1. Vorbemerkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 II. Oberbekleidung für Herren und Knaben (einschl. Oberhemden) . . . . . . 17 1. Anzüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 2. Sakkos und Janker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 3. Hosen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 4. Sommer- und Übergangsmäntel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 5. Wintermäntel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 6. Oberhemden und Sporthemden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 III. Oberbekleidung für Damen und Mädchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 1. Kostüme und Komplets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 2. Jacken und Janker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 3. Röcke und Hosen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Klappentext

Wenn man einige besondere Merkmale, die die Textilwirtschaft der Nachkriegs­ zeit kennzeichnen, nennen sollte, so dürften sicherlich die Entdeckung und Ver­ wendung neuer textiler Rohstoffe, die die herkömmlichen Fasern ergänzen und ersetzen, mit an erster Stelle stehen. Man erinnert sich eines ähnlichen Vorgangs, der vor mehreren Jahrzehnten zwischen Leinen und Baumwolle stattfand und das Angebot an Textilerzeugnissen bis heute nachhaltig beeinflußt hat. Die hiermit vorgelegten Ergebnisse der Untersuchung der Wandlungen des Roh­ stoffverbrauchs für einen Sektor der Textilherstellung stellen erst einen Anfang dar; es wäre zu wünschen, daß eine sachliche und zeitliche Erweiterung statt­ fände, vielleicht sogar in Richtung auf eine laufende Ermittlung, wie sie in einigen anderen Ländern angestrebt wird. Den Unternehmen, die den Verfasser bei der Durchführung dieses Forschungs­ vorhabens unterstützt haben, möchte ich ebenso wie dem Landesamt für For­ schung des Landes Nordrhein-Westfalen, welches die Untersuchung finanziell förderte, den Dank der Forschungsstelle dafür zum Ausdruck bringen. Prof. Dr. Dr. h. c. W. G. HOFFMANN Inhalt Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1. KAPITEL Überblick über die Produktion von Oberbekleidung für Damen und Herren (einschl. Mädchen und Knaben) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 2. KAPITEL Struktur und Wandlungen des Rohstoffverbrauchs für Damen- und Herren­ oberbekleidung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 1. Vorbemerkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 II. Oberbekleidung für Herren und Knaben (einschl. Oberhemden) . . . . . . 17 1. Anzüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 2. Sakkos und Janker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 3. Hosen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 4. Sommer- und Übergangsmäntel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 5. Wintermäntel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 6. Oberhemden und Sporthemden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 III. Oberbekleidung für Damen und Mädchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 1. Kostüme und Komplets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 2. Jacken und Janker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 3. Röcke und Hosen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



Inhalt
Einführung.- 1. Kapitel Überblick über die Produktion von Oberbekleidung für Damen und Herren (einschl. Mädchen und Knaben).- 2. Kapitel Struktur und Wandlungen des Rohstoffverbrauchs für Damen- und Herrenoberbekleidung.- 3. Kapitel Die Bedeutung synthetischer Gewebe in der Herren- und Damenoberbekleidung.- Anhang Zur Methode der Untersuchung.- I. Allgemeine Möglichkeiten der Erfassung des Rohstoffverbrauchs.- II. Das angewandte Verfahren.- III. Die Ergebnisse der Untersuchung unter methodischen Gesichtspunkten.- Tabellen-Anhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Wandlungen des Rohstoffverbrauchs in der Oberbekleidungsindustrie
Autor
EAN
9783663066156
ISBN
978-3-663-06615-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
96
Gewicht
189g
Größe
H244mm x B170mm x T5mm
Jahr
1965
Untertitel
Deutsch
Auflage
1965
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch