Put me back on my bike - Die Tom-Simpson-Biografie

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 23.90 Sie sparen CHF 6.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Fester Einband

Beschreibung

Es ist der 13. Juli 1967. Brütende Hitze am gefürchteten Mont Ventoux. Es ist der Tag, an dem die Tour de France über den kahlen Giganten der Provence führt. Ein Tag, der Bilder liefert, die sich ins kollektive Gedächtnis einbrennen. Unendlich leer ist der Blick von Tom Simpson, dem früheren Weltmeister. Er fährt zickzack, taumelt, stürzt. Ein Mechaniker hilft ihm in den Sattel, schiebt ihn an. Wenige hundert Meter weiter bricht Simpson erneut zusammen. Verzweifelt versucht Tourarzt Dr. Dumas, ihn ins Leben zurückzuholen. Vergeblich. Ein Cocktail aus Alkohol und Amphetaminen hat den Mann umgebracht, der keine Grenzen akzeptierte. Die beste Sportbiografie aller Zeiten, jubelte das Fachblatt Velo über PUT ME BACK ON MY BIKE, die Reise des Journalisten William Fotheringham auf den Spuren von Tom Simpson. Dem Radsportexperten von Guardian und Observer gelingt ein schillerndes Porträt einer widersprüchlichen, in jeder Hinsicht radikalen Persönlichkeit. Er zeichnet ein detailgetreues Sittengemälde des Profiradsports in einer Zeit, in der es noch keine Dopingkontrollen gab. Und er liefert eine wundervolle Erklärung, warum Simpsons Legende noch immer so große Anziehungskraft besitzt der Mythos vom Märtyrer, der für die Sünden seines Sports das Leben gelassen habe. Zum 40. Todestag von Tom Simpson erscheint dieses wichtige Buch erstmals in einer deutschen Übersetzung.

Autorentext
William Fotheringham arbeitet als Sportredakteur für die beiden britischen Qualitätszeitungen Guardian und Observer. Neben der Tom-Simpson-Biografie hat er bereits zahlreiche weitere hoch gelobte (Rad-)Sportbücher veröffentlicht - unter anderem "A Century of Cycling: The Classic Races and Legendary Champions" (mit Sean Kelly), "Roule Britannia: A History of Britons in the Tour De France" und "Fotheringham's Extraordinary Sporting Pastimes".

Klappentext

Es ist der 13. Juli 1967. Brütende Hitze am gefürchteten Mont Ventoux. Es ist der Tag, an dem die Tour de France über den kahlen Giganten der Provence führt. Ein Tag, der Bilder liefert, die sich ins kollektive Gedächtnis einbrennen. Unendlich leer ist der Blick von Tom Simpson, dem früheren Weltmeister. Er fährt zickzack, taumelt, stürzt. Ein Mechaniker hilft ihm in den Sattel, schiebt ihn an. Wenige hundert Meter weiter bricht Simpson erneut zusammen. Verzweifelt versucht Tourarzt Dr. Dumas, ihn ins Leben zurückzuholen. Vergeblich. Ein Cocktail aus Alkohol und Amphetaminen hat den Mann umgebracht, der keine Grenzen akzeptierte. "Die beste Sportbiografie aller Zeiten", jubelte das Fachblatt Velo über PUT ME BACK ON MY BIKE, die Reise des Journalisten William Fotheringham auf den Spuren von Tom Simpson. Dem Radsportexperten von Guardian und Observer gelingt ein schillerndes Porträt einer widersprüchlichen, in jeder Hinsicht radikalen Persönlichkeit. Er zeichnet ein detailgetreues Sittengemälde des Profiradsports in einer Zeit, in der es noch keine Dopingkontrollen gab. Und er liefert eine wundervolle Erklärung, warum Simpsons Legende noch immer so große Anziehungskraft besitzt - der Mythos vom Märtyrer, der für die Sünden seines Sports das Leben gelassen habe. Zum 40. Todestag von Tom Simpson erscheint dieses wichtige Buch erstmals in einer deutschen Übersetzung.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Put me back on my bike - Die Tom-Simpson-Biografie
Untertitel
Die Tom-Simpson-Biografie
Autor
Übersetzer
EAN
9783936973297
ISBN
978-3-936973-29-7
Format
Fester Einband
Hersteller
Covadonga
Herausgeber
Covadonga Verlag
Genre
Autosport, Motorradsport, Radsport, Flugsport
Veröffentlichung
08.06.2007
Anzahl Seiten
286
Gewicht
588g
Größe
H220mm x B154mm x T29mm
Jahr
2007
Untertitel
Deutsch
Auflage
1., Aufl.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch