Energieersparnis durch Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

In der Bundesrepublik wird zur Zeit mehr an Energie verbraucht, als im Lande gewonnen wird. Die Lücke wird durch Import von Kohle, Öl und Strom - neuer dings auch von Gas - gedeckt. Zwar wird auch Energie ausgeführt. Aber die Ein fuhren überstiegen die Ausfuhren. Im Jahre 1960 wurde auf Beschluß des Bundestages die" Energie-Enquete" durch geführt. Danach setzte sich das Energieaufkommen in der Bundesrepublik folgen dermaßen zusammen: Steinkohle ........ . 25,0% Koks ............. . 17,9% Braunkohle ....... . 10,0% Strom ............ . 7,7% Gas .............. . 11,8% Mineralölprodukte .. . 26,4% Torf und Holz ..... . 1,2% An dem gesamten Energieverbrauch haben die wichtigsten Verbrauchergruppen den folgenden Anteil: Industrie ............................... . 48,9% Haushalte und andere kleine Verbraucher .. . 29,9% Verkehr ............................... . 17,6% Sonstiges .............................. . 3,6% Fast ein Drittel der gesamten Energie wird also für das Wirtschaften in den Wohnungen aufgewendet. Der größte Teil davon entfällt auf das Heizen. Dazu kommt der erhebliche Anteil von Energie, die im Bereich der gewerblichen Wirt schaft und des öffentlichen Dienstes für das Heizen der Arbeitsräume aufgewandt wird. Damit sind Art und Umfang der Gebäudeheizungen wichtige Faktoren in der gesamten Energiewirtschaft.

Inhalt

1. Billige oder wirtschaftliche Heizung.- 2. Der technisch bedingte und der wirtschaftliche Wärmeschutz.- 3. Die Aufgabe.- 4. Voraussetzungen.- 5. Voruntersuchungen.- 6. Der wirtschaftlich günstigste Wärmeschutz.- 7. Die Wirkung mehrerer Bauteile mit günstigem Wärmeschutz auf Bau- und Betriebskosten der Wohnungen.- 8. Schlußbemerkungen.- 9. Tabellenanhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Energieersparnis durch Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes
Autor
EAN
9783663062806
ISBN
978-3-663-06280-6
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Sonstiges
Anzahl Seiten
80
Gewicht
156g
Größe
H244mm x B170mm x T4mm
Jahr
1966
Untertitel
Deutsch
Auflage
1966
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch