Jossel Rakovers Wendung zu Gott

(0) Erste Bewertung abgeben
(5) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 13.60 Sie sparen CHF 3.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Das fiktive Testament eines Warschauer Juden, aufgeschrieben in der Stunde seines Todes, versteckt in einer leeren Flasche, gefunden in den Trümmern des Warschauer Ghettos. Dieser Text, der seit seinem Erscheinen immer wieder die Herzen der Menschen berührte, wurde von Paul Badde aus dem Jiddischen übertragen und liegt in einer zweisprachigen Ausgabe vor. Tomi Ungerer hat sich von Zvi Kolitz' Geschichte zu intensiven, eindrucksvollen Bildern inspirieren lassen.

Vorwort
Die eindringliche Ansprache eines Juden an Gott, von Tomi Ungerer ergreifend illustriert.

Autorentext
Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im Simplicissimus. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa Die drei Räuber oder Der Mondmann, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Jossel Rakovers Wendung zu Gott
Untertitel
Jiddisch Deutsch
Autor
Illustrator
Editor
EAN
9783257237856
ISBN
978-3-257-23785-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Briefe & Biografien
Veröffentlichung
20.11.2008
Anzahl Seiten
208
Gewicht
262g
Größe
H180mm x B113mm x T15mm
Jahr
2021
Untertitel
Deutsch
Auflage
2. Auflage
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch