Abdias

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Als sein einziges Kind geboren wird, hat Abdias ein von Männern geprägtes, über weite Strecken grausames Leben hinter sich. Trotzdem schafft er mühelos den Rollenwechsel. Liebevoll versorgt er seine Tochter allein. Sie wird zum Mittelpunkt seiner Welt. Damit sie bessere Chancen hat, verlässt er seine Heimat Nordafrika und geht mit ihr nach Europa. Aber warum verhält sie sich so ganz anders als andere Kinder? Es dauert lange, bis Abdias die Wahrheit begreift

Autorentext
Adalbert Stifter wurde am 23. Oktober 1805 in Oberplan in Böhmen geboren. Er wirkte als Hauslehrer und Redakteur und erlange ab den 1840er Jahren zunehmende Bekanntheit als Erzähler. Stifter malte auch, er ist darin ein Vorläufer impressionistischer Techniken. 1848 beteiligte er sich an der Revolution in Wien und war Abgeordneter in der Frankfurter Paulskirche. 1850 wurde er zum Schulrat in Linz, 1853 zum Landeskonservator für Oberösterreich ernannt. Stifter starb schwerkrank am 28. Januar 1868 in Linz durch eigene Hand.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Abdias
Untertitel
Erzählung
Autor
EAN
9783104011899
ISBN
978-3-10-401189-9
Format
E-Book (epub)
Hersteller
FISCHER E-Books
Herausgeber
Fischer, S.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
11.11.2010
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.64 MB
Anzahl Seiten
110
Jahr
2010
Auflage
1. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch