Zwischen Wirtschaftlichkeit und Bildungsauftrag

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 17.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll die aktuelle Situation der öffentlichen Kulturförderung in Deutschland aufzeigen und reflektieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf die durch Länder und Städte geförderten Schauspielhäuser. Die Frage, die sich als zentral herausstellen wird, ist inwiefern Kunst- und Kulturförderung in Deutschland als staatliche Pflicht empfunden werden und vor allem was ein Staatstheater erfüllen muss um den Geldgeber zufrieden zu stellen. Im Zuge dessen wird ein Bild der deutschen Theaterlandschaft sowohl historisch als auch in aktueller Form erstellt. Die Probleme, die Bühnen zurzeit überwinden müssen, sind ein ebenso wichtiger Aspekt wie die Erklärung von Begriffen wie ,Bildungsauftrag' oder die Beleuchtung der deutschen Kulturpolitik.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Zwischen Wirtschaftlichkeit und Bildungsauftrag
Untertitel
Öffentliche Kulturstätten zwischen Freiheit und Pflicht mit Fokus auf deutsche Theaterbetriebe
Autor
EAN
9783668848405
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
GRIN Verlag
Genre
Theater, Ballett
Veröffentlichung
04.12.2018
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
2.22 MB
Anzahl Seiten
57
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch