Sozialgeschichte der Kunst und Literatur

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Arnold Hauser war einer der ersten, der soziologische Fragestellungen in die Literaturgeschichtsbetrachtung integriert hat. Im vorliegenden Buch beschäftigt er sich grenzüberschreitend mit der Entwicklung von bildender Kunst, Literatur, Musik, Theater und Film. Die erste wesentliche Soziologie der Kunst, die wir kennen. Hausers Buch ist ein Wegweiser durch das Labyrinth der Zeiten und Kulturen. Süddeutsche Zeitung

Autorentext

Arnold Hauser (1892-1978) ungarisch-deutscher Literatur- und Kunstsoziologe, lebte und lehrte vor allem in England und Ungarn.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Sozialgeschichte der Kunst und Literatur
Autor
EAN
9783406704574
ISBN
978-3-406-70457-4
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
C.H.Beck
Herausgeber
C.H.Beck
Genre
Kunst: Allgemeines, Nachschlagewerke
Veröffentlichung
14.02.2017
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
75.94 MB
Anzahl Seiten
1119
Jahr
2017
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch