Inferno

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 3.50
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Die Hölle ist die Erde, das mit einer überlegenen Klugheit erbaute Gefängnis, wo ich nicht einen Schritt tun kann, ohne das Glück der anderen zu verletzen, und wo die anderen nicht glücklich werden können, ohne mir Böses zuzufügen.« (August Strindberg) Nach dem Scheitern seiner Ehe gerät Strindberg in eine schwere psychische Krise. Während er in Paris alchemistische Experimente durchführt, fühlt er sich isoliert von allen Menschen, umgeben von geheimen Zeichen, verfolgt von mörderischen Widersachern. Das literarische Protokoll von Strindbergs Inferno-Krise markiert den Beginn einer unglaublich produktiven Phase, in der mehr als 25 Stücke entstanden.

Autorentext

Christian Morgenstern, 1871 in München geboren, studierte Nationalökonomie in Breslau, mußte das Studium aber aus Krankheitsgründen 1893 abbrechen. In dieser Zeit begann er erste lustige Texte zu schreiben und Strindberg und Ibsen zu übersetzen. 1914 starb Morgenstern nach langer schwerer Krankheit in Meran. Seine >Galgenlieder< machten ihn unsterblich.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Inferno
Untertitel
Fischer Klassik PLUS
Autor
Übersetzer
EAN
9783104019710
ISBN
978-3-10-401971-0
Format
E-Book (epub)
Hersteller
FISCHER E-Books
Herausgeber
Fischer, S.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
17.02.2012
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.78 MB
Anzahl Seiten
210
Jahr
2012
Auflage
1. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch