Bis er gesteht

(2) Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 14.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Realität ist immer noch schlimmer. Christine Brand überrascht mit einem akribisch recherchierten True-Crime-Roman.

Ausgerechnet an Weihnachten, um genau 3:31 Uhr, geht bei der Polizei ein Notruf ein: am Apparat ein verzweifelter Vater, der den Tod seiner beiden Kinder meldet. Was ist passiert? Mitten in der Nacht wird Bernhard Scherrer von seiner Frau geweckt: Sie hat Angst, irgendetwas stimmt nicht. Scherrer steht auf. Ein Fenster steht weit offen. Jemand muss in ihre Wohnung eingebrochen sein. Sofort sieht er nach den beiden Kindern und findet sie reglos in ihren Betten: Sophie und Noah, acht und sechs Jahre alt, sind tot. Noch in derselben Nacht wird Bernhard Scherrer in Untersuchungshaft genommen. Anklage: Mord. Von einem Moment auf den anderen wird sein Leben ein Albtraum, der kein Ende nehmen will. Anhand der Befragungen des Verdächtigen durch die Kommissarin, den Aussagen des Polizisten, der in der Nacht als Erster vor Ort war, und von Beamten der Spurensicherung, der Rechtsmedizinerin, des forensischen Psychiaters, Nachbarn und Bekannten der Scherrers zeichnet Christine Brand das Leben der Familie und eine unbegreifliche Tat nach.

SPIEGEL Bestseller-Autorin.

Autorentext
CHRISTINE BRAND, geboren und aufgewachsen im Emmental, ist Autorin und freie Journalistin. Sie arbeitete bei der NZZ am Sonntag, beim Schweizer Fernsehen und bei der Berner Zeitung Der Bund, wo sie unter anderem Gerichtsreportagen verfasste und Einblick in die Welt der Justiz und der Kriminologie erhielt. Christine Brand hat sieben Kriminalromane, ein Buch mit wahren Kriminalgeschichten und einen Märchenband publiziert. Zudem erschienen zahlreiche ihrer Kurzgeschichten in Anthologien. Christine Brand lebt heute in Zürich, ist aber öfter auf Reisen als zu Hause: Mit 44 entschied sie, ihren Traumjob und die Wohnung zu kündigen und sich von nahezu allem Besitz zu trennen. Seitdem schreibt sie am liebsten in einem Strandcafé auf Sansibar mit Blick auf das Meer.

Leseprobe
»Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Frau die Kinder getötet hat?« »Nein, niemals. Das ist nicht möglich.« »Haben Sie Ihre Kinder getötet?« »Nein! Das habe ich nicht! Ich war das nicht.« »Jemand von Ihnen beiden muss es getan haben, Sie oder Ihre Frau, oder beide gemeinsam. Sie waren mit den Kindern alleine in der Wohnung, als es geschah. Den bösen Fremden, der durch das Fenster geklettert ist, gibt es nicht.«

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Bis er gesteht
Autor
EAN
9783311702641
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Kampa Verlag
Genre
Krimis, Thriller, Spionage
Veröffentlichung
29.07.2021
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
224
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch