Deutsche Auslandsschulen in Spanien

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 62.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Seit ihrer Gründung stehen die Deutschen Auslandsschulen in Spanien in einem vielschichtigen Spannungsverhältnis: Sie spiegeln nicht nur politische und gesellschaftliche Veränderungen wider, sondern sind als Vermittler deutscher Werte eine wichtige Instanz der Auswärtigen Kulturpolitik. Mit sieben anerkannten Einrichtungen besitzt Spanien eine Sonderrolle im Auslandsschulwesen. Dominik Herzner zeichnet chronologisch ihre Geschichte nach und zeigt dabei Konflikte, Brüche und Kontinuitäten in ihrer Rolle als transnationaler Bildungsraum auf.

Autorentext
Dominik Herzner (Dr. phil.), geb. 1988, ist Lehrer für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde. Neben seiner Lehrtätigkeit forscht er zur Auswärtigen Kulturpolitik und zu Fragen der Geschichtsdidaktik.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Deutsche Auslandsschulen in Spanien
Untertitel
Auswärtige Kulturpolitik zwischen Konflikt und Kooperation
Autor
EAN
9783839447598
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
transcript
Genre
Sonstiges
Veröffentlichung
18.03.2019
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
6.92 MB
Anzahl Seiten
386
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch