»Liebe ist ewig, doch nicht immer beständig«

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Waren sie nicht fast alle einmal südlich der Alpen: malende, dichtende, philosophierende Menschen? An diesen leuchtenden Seen, in den Gärten mit ihrer betörenden Pflanzenvielfalt, erlebten viele von ihnen kürzere oder längere Ewigkeiten. Diese zwölf Geschichten aus dem Tessin, Romane in Kleinstformat, zeigen ein großes Spektrum der Liebe und werfen auf bekannte Persönlichkeiten ein neues Licht.

Autorentext
Eveline Hasler wurde in Glarus geboren, studierte Psychologie und Geschichte in Fribourg und Paris und war einige Zeit als Lehrerin tätig. Heute lebt sie im Tessin. Sie schreibt vor allem historische Romane, aber auch Lyrik, Kinderbücher, Kolumnen, Reportagen sowie Radio- und Zeitschriftenbeiträge. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schubart-Literaturpreis, dem Meersburger Droste-Preis für Dichterinnen und dem Justinus-Kerner-Preis.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
»Liebe ist ewig, doch nicht immer beständig«
Untertitel
Von den kürzeren und längeren Ewigkeiten der Liebe
Autor
EAN
9783312012299
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Nagel & Kimche
Genre
Anthologien
Veröffentlichung
19.04.2021
Digitaler Kopierschutz
frei
Anzahl Seiten
144
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch