Die phantastische Serie

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 32.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Serien wie »Lost«, »Twin Peaks« oder »Like a Velvet Glove Cast in Iron« faszinieren uns nicht zuletzt deshalb so nachhaltig, weil sie mit etlichen Regeln des Erzählens zu brechen scheinen, insbesondere mit der traditionellen und in diesen Serien besonders heraufbeschworenen Annahme einer letztlichen Sinnhaftigkeit aller Elemente einer Narration. Hannes Niepold zeigt erstmals die gemeinsamen Erzählstrukturen und -verfahren dieser phantastischen Serien auf und beschreibt den grundlegenden Zusammenhang von offen-endiger Serialität, Phantastik und Improvisation. Die Studie umreißt damit eine spezifische Erzählform, welche bislang als solche noch nicht betrachtet wurde.

Autorentext
Hannes Niepold (PhD) hat Kunst sowie Dramaturgie/Drehbuch studiert und an der Bauhaus-Universität Weimar promoviert. Er lebt und arbeitet als Künstler, Autor und Dozent in Berlin.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die phantastische Serie
Untertitel
Unschlüssigkeit, Bedeutungswahn und offene Enden: Verfahren des Erzählens in Serien wie »Twin Peaks«, »Lost« und »Like a Velvet Glove Cast in Iron«
Autor
EAN
9783839434239
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
transcript
Genre
Sonstiges
Veröffentlichung
22.02.2016
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
3.4 MB
Anzahl Seiten
202
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch