Die Harzreise

(0) Erste Bewertung abgeben
(58) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Die Stadt Göttingen, »berühmt durch ihre Würste und Universität«, verlässt Heinrich Heine zur Reise in den Harz. Unterwegs begegnet er fast der gesamten Gelehrtenschaft des 19. Jahrhunderts, die er mit Scharfsinn und Biss karikiert wofür er in der Realität schon mal Prügel einstecken muss. So entsteht nicht nur ein teils präziser, teils lyrisch-stimmungsvoller Reisebericht, sondern auch ein gesellschaftliches Panorama des bürgerlichen und akademischen Miefs im Biedermeier. Immerhin: »Wie ist doch die Natur im allgemeinen so schön!«

Autorentext
Heinrich Heine, der als Vollender und Überwinder der Romantik gilt, wurde vermutlich am 13. Dezember 1797 als Sohn jüdischer Eltern in Düsseldorf geboren. Er studierte von 1819 bis 1825 Jura in Bonn, Berlin und Göttingen. Am 25. Juni 1825 wurde Heine, dessen Vorname Harry lautete, protestantisch getauft, und er nahm den Vornamen Heinrich an. 1831 siedelte er dauerhaft nach Paris über. Heine, der ab 1848 wegen Krankheit an die »Matratzengruft« gefesselt war, starb am 17. Februar 1856 in Paris.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Harzreise
Untertitel
Fischer Klassik PLUS
Autor
EAN
9783104012155
ISBN
978-3-10-401215-5
Format
E-Book (epub)
Hersteller
FISCHER E-Books
Herausgeber
Fischer, S.
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
19.11.2010
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
0.66 MB
Anzahl Seiten
150
Jahr
2010
Auflage
1. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch