Kritik der reinen Vernunft

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

mehrbuch-Weltliteratur! eBooks, die nie in Vergessenheit geraten sollten. Die Kritik der reinen Vernunft ist das Hauptwerk von Immanuel Kant. Die revolutionäre Einsicht: Wie wir die Welt sehen, hängt von unserer Wahrnehmung und von unserem Verstand ab. Ob aber die "Dinge an sich" in Wirklichkeit so sind, wie wir sie wahrnehmen, können wir niemals wissen.



Autorentext

Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Kritik der reinen Vernunft
Untertitel
mehrbuch-Weltliteratur
Autor
Editor
EAN
9783753198729
Format
E-Book (epub)
Hersteller
neobooks Self-Publishing
Genre
Hauptwerk vor 1945
Veröffentlichung
12.09.2021
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
0.55 MB
Anzahl Seiten
825
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch