Zur Entwicklung hochbegabter Grundschüler in einer Förderklasse

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 37.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Hinsichtlich des Phänomens "Hochbegabung" hat auch die Schule ihren Beitrag zur individuellen Förderung zu leisten. Inwieweit bereits die Grundschule trotz herrschender großer Leistungsheterogenität in der Lage sein kann, hochbegabte Schüler individuell zu fördern, soll Gegenstand dieser Studie sein. Im theoretischen Teil werden Definitionen sowie Modelle zur "Hochbegabung" dargestellt. Des Weiteren sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, die für die Förderung hochbegabter Grundschüler relevant sind. Im empirischen Teil wird die Evaluation des Schulversuchs zur Förderung hochbegabter Grundschüler in der "Grundschule am See" in Neubrandenburg / Mecklenburg Vorpommern. Dabei werden kognitive, nichtkognitive und soziale Umweltbedingungen berücksichtigt.
Die Studie wurde über einen Zeitraum von 4 Jahren angelegt (Schuljahr 2003/04 bis 2006/07).



Autorentext
Katrin Niemann, Dipl. Päd, wurde 1978 in Rostock geboren. Nach dem Abitur studierte sie Sonderpädagogik auf Lehramt an der Universität Rostock und qualifizierte sich berufsbegleitend zur Diplom Pädagogin weiter. Seit 2008 ist sie in England tätig und arbeitet derzeit an ihrer Promotion im Bereich Sozialpädagogik und Psychologie.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Zur Entwicklung hochbegabter Grundschüler in einer Förderklasse
Autor
EAN
9783842813878
ISBN
978-3-8428-1387-8
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
Diplomica Verlag
Herausgeber
Diplomica
Genre
Grundschule
Veröffentlichung
01.02.2012
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
6.74 MB
Anzahl Seiten
216
Jahr
2012
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch