Die Unterscheidung zwischen Traum und Wirklichkeit in Daniel Kehlmanns Werk a...

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 38.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (05), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die frühen Veröffentlichungen Kehlmanns, Beerholms Vorstellung (1997), Bankraub (1998) und Mahlers Zeit (1999). Die Beschränkung auf Kehlmanns Frühwerk ist dessen Thematik geschuldet - auch wenn sich das Traummotiv durch all seine Werke zieht, spielt es besonders in den Jahren vor der Jahrtausendwende eine vorherrschende Rolle. Gemeinsam ist den hier vorgestellten Werken, dass sie keine eindeutige Auslegung zulassen. Kehlmanns Umgang mit der Traum-Wirklichkeits-Thematik entspricht insofern einer postmodernen Ästhetik, als dass er keinen Anspruch auf 'so etwas wie [eine] verbindliche Wahrheit oder einen Zugriff auf authentische Realität [...]' erhebt.

Zusammenfassung
Magisterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (05), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die frühen Veröffentlichungen Kehlmanns, Beerholms Vorstellung (1997), Bankraub (1998) und Mahlers Zeit (1999). Die Beschränkung auf Kehlmanns Frühwerk ist dessen Thematik geschuldet auch wenn sich das Traummotiv durch all seine Werke zieht, spielt es besonders in den Jahren vor der Jahrtausendwende eine vorherrschende Rolle. Gemeinsam ist den hier vorgestellten Werken, dass sie keine eindeutige Auslegung zulassen. Kehlmanns Umgang mit der Traum-Wirklichkeits-Thematik entspricht insofern einer postmodernen Ästhetik, als dass er keinen Anspruch auf so etwas wie [eine] verbindliche Wahrheit oder einen Zugriff auf authentische Realität [] erhebt.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Unterscheidung zwischen Traum und Wirklichkeit in Daniel Kehlmanns Werk a...
Autor
EAN
9783668471412
ISBN
978-3-668-47141-2
Format
E-Book (pdf)
Herausgeber
Grin Publishing
Genre
Lektüren, Interpretationen, Lektürehilfen
Veröffentlichung
27.06.2017
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
0.78 MB
Anzahl Seiten
94
Jahr
2017
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch