Kurzschluss

(0) Erste Bewertung abgeben
(8) LovelyBooks.de Bewertung
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
E-Book (epub)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

In einem See am Rande der Schwäbischen Alb wird ein Angestellter des kleinen örtlichen Energieversorgers tot aufgefunden - mit einem Stein um den Hals im Wasser versenkt. Er hatte die Aufgabe, täglich die Entwicklungen an der Leipziger Strombörse zu verfolgen, um bei günstigen Notierungen den Bedarf für die nächsten Jahre zu ordern. In der Wohnung des Ermordeten findet Kommissar August Häberle mehrere Videofilme. Der Tote hatte offensichtlich Dokumentarfilme über die Energiewirtschaft produziert und erst vor wenigen Tagen ein kritisches Interview mit einer hochrangigen Managerin eines Energieriesen geführt. Als Häberle kurze Zeit später von einem weiteren Leichenfund im fernen Mecklenburg-Vorpommern erfährt, wird er hellhörig: Genau wie in seinem Fall hatte man den Mann mit einem Stein um den Hals auf den Grund des See geschickt

"" Eine gut strukturierte Handlung, authentisches Personal, präzise Ortsschilderungen und fundierte Beschreibungen der Polizei- und Justizarbeit machen die Qualität der Bomm'schen Krimis aus "" (Südwest Presse) "... Mit ausgesprochener Liebe zum Detail skizziert der Autor nicht nur die Arbeit der Polizei, sondern auch den Charakter der Protagonisten. Mit feinem Gespür für einen nachhaltigen Spannungsaufbau versteht es der Autor zugleich, vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise mancherlei Auswüchse zu kritisieren ..." (Alb Bote) "... "Kurzschluss" ist ein topaktueller Gesellschaftskrimi um die Machtspiele der Energiereisen." (date.S) "" Bomm ist mit 'Kurzschluss' erneut ein spannender Krimi mit hochaktuellem Hintergrund gelungen, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Authentische Personen, fundierte Beschreibungen der Polizei- und Justizarbeit sowie Ortsschilderungen, die die Gegend um Geislingen vor den Augen des Lesers erstehen lassen, runden die Handlung ab "" (Staatsanzeiger online)

Autorentext
Manfred Bomm, Jahrgang 1951, stammt aus Geislingen an der Steige. Als Journalist ist er eng mit der Polizei- und Gerichtsarbeit verbunden. Mit seinen überaus erfolgreichen Kommissar Häberle-Krimis gehört er zu den bekanntesten Autoren der deutschsprachigen Krimiszene.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Kurzschluss
Untertitel
Der zehnte Fall für August Häberle
Autor
EAN
9783839234709
ISBN
978-3-8392-3470-9
Format
E-Book (epub)
Hersteller
Gmeiner-Verlag
Herausgeber
Gmeiner
Genre
Krimis, Thriller, Spionage
Veröffentlichung
11.01.2010
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Anzahl Seiten
420
Jahr
2010
Auflage
2010
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch