Märchenhaft und mörderisch

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 17.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Märchen enden häufig mit einer Traumhochzeit. Wie aber leben diese Paare ihren Ehealltag? Können sie ihre Liebe zueinander dauerhaft bewahren? In der Geschichte vom Ritter Blaubart oder in dem sudanesischen Märchen »Nyanbol« scheitern die Ehen schon in den Flitterwochen. In anderen Märchen scheint ein geradezu provozierendes Frauenbild auf. Des Fischers Frau Ilsebill ist von unersättlichen Wünschen getrieben und in dem Grimm'schen Märchen »Der Frieder und das Katerlieschen« scheint die Gattin ein wahres Dummchen zu sein. Ehepaare machen in Märchen oft extreme Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Symbiose und Abgrenzung, Zwang und Freiheit. Doch gibt es auch Beispiele für gelingende Partnerschaften. Die alten Eheleute etwa, die an einer Bohnenranke in den Himmel klettern, gehören zu den Paaren, die ihr Glück miteinander bewahren können. Maria Kraft hält uns anhand von zwölf Märchen, die für sechs Beziehungsmuster stehen, einen Spiegel vor, der therapeutisch wirksam sein kann.

Dr. Maria Kraft ist Ärztin für Psychotherapeutische Medizin in eigener Praxis in Köln.



Autorentext
" geboren 1949 in Gelsenkirchen" Studium der Medizin und Promotion in Hannover" viele Jahre als Allgemeinärztin und Psychotherapeutin in eigener Praxis in Hannover" seit 1999 Ärztin für Psychotherapeutische Medizin in eigener Praxis in Köln" Dozentin für Autogenes Training, Autogene Imagination und Märchenseminare auf Psychotherapiekongressen in Lindau, Langeoog und Lübeck

Zusammenfassung
Whether it's the story of Bluebeard or the Sudanese tale of Nyanbol marriages in fairy tales tend to dissolve even during the honeymoon. The insatiable desires of Ilsebill, the wife of the Grimm Brothers' fisher, not only disrupt married life, they end up destroying it. Married couples in fairy tales live through the extremes of symbiosis and dissociation, compulsion and freedom. Yet there are examples of successful partnerships couples that are able to live out their happiness with one another. Maria Kraft shows us on the basis of 12 fairy tales with six different relationship patterns how it all works and how we can profit therapeutically from such observations.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Märchenhaft und mörderisch
Untertitel
Ehealltag im Märchen
Autor
EAN
9783647401379
ISBN
978-3-647-40137-9
Format
E-Book (pdf)
Herausgeber
Vandenhoeck & Ruprecht Verlag
Genre
Angewandte Psychologie
Veröffentlichung
17.03.2010
Digitaler Kopierschutz
Wasserzeichen
Dateigrösse
1.29 MB
Anzahl Seiten
176
Jahr
2010
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch