Gletschervorkommen in den Alpen

(0) Erste Bewertung abgeben
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
E-Book (pdf)
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Physische Geographie der Alpen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Gletschern in den Alpen, die dort in verschiedenen Typen auftreten. Vorzufinden sind dort einerseits ganz typische Talgletscher, anderseits aber auch Kargletscher und Gebirgsgletscher. Darüber hinaus sind auch Gletscherflecken, Hängegletscher und Lawinenkesselgletscher vorzufinden. Diese verschiedenen Gletschertypen haben durch ihr Vorstoßen und Abschmelzen verschiedene Formen durch Erosion und Ablagerung hinterlassen. Typische glaziale Erosionsformen in den Alpen sind Trogtäler, Rundhöcker, geschliffene Felswände und Kare, in denen die Gletscher entstehen. Bedeutend Ablagerungsformen sind Drumlins und Moränen. Ebenso ist in den Alpen ein periglaziales Gebiet vorzufinden. Typisch für diesen Bereich sind der Permafrost und die sogenannten Blockgletscher, die im eigentlichen Sinn aber gar keine Gletscher sind. Zuletzt wird das globale Gletscherschmelzen, welches auch an den alpinen Gletschern beobachtbar ist, sowie die daraus resultierenden, gravierenden Folgen für Mensch und Umwelt thematisiert.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Gletschervorkommen in den Alpen
Untertitel
Typisierung, Abtragungs- und Aufschüttungsformen und der Wandel der alpinen Gletscher
Autor
EAN
9783668595675
Format
E-Book (pdf)
Hersteller
GRIN Verlag
Genre
Geografie
Veröffentlichung
18.12.2017
Digitaler Kopierschutz
frei
Dateigrösse
3.71 MB
Anzahl Seiten
32
Mehr anzeigen